Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

widerführung, wiederführung, f.

wi(e)derführung, f.,
mnl. wedervoeringe: gibt ain dorfmaister ainem weinmesser umb widerfierung aines wagen fueder langer holz, so er selbs zu erkaufen, fuerlohn järlich 30 xr (1648) österr. weist. 5, 47.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 987, Z. 25.

widerführung, wiederführung, f.

wi(e)derführung, f.,
mnl. wedervoeringe: gibt ain dorfmaister ainem weinmesser umb widerfierung aines wagen fueder langer holz, so er selbs zu erkaufen, fuerlohn järlich 30 xr (1648) österr. weist. 5, 47.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 987, Z. 25.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wettermännlein widerprellen
Zitationshilfe
„widerführung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/widerf%C3%BChrung>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)