Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

widerleben, wiederleben, vb.

wi(e)derleben, vb.,
lexikalisch reuiuare weder leuen (1420, nd.) Diefenbach gl. 497ᵃ; reuiuere wider leben (hd.) ebda 497ᵇ; residere widerleben (15. jh., md.) ebda 494ᵇ; widderlevve noch einmal leben Wrede Köln 3, 277ᵇ. 1) seltene mhd. verwendungen. 'verkehrt leben':
ere, gvt, sele, lip
swer wider disen viren strebit,
der lebet nit er wider lebet
vnd mac die schonen frovwen
nvmer me beschovwen
Marien himmelfahrt 1768 Haupt.
trans. 'noch einmal erleben':
sît der guoten güete
sich sô güetet unde mêret alle tage,
sô muoz mîn gemüete
sîn gehoehet ûf den trôst, daz ich bejage
lieplich liep nâch leide alsô daz si mir gebe
minneclich ir gruoz. wê, wie ich danne vroelich al min langez trûren widerlebe
Ulrich v. Singenberg 10, 12 Bartsch.
so auch mundartl.: widerliewen noch einmal erleben, luxemb. ma. 487. 2) frühnhd. und in neuerer sprache 'aufs neue leben, aufleben' (häufig als attributives part. präs.):
ihr marck in beinen wallet,
vnd widerlebend blut
in suͤssem erbrallet,
vnd farbet hertz vnd muth
Spee trutznachtigall (1649) 72;
das gesinde, wie auch der hauszwirth selbst ... haͤlt es mehr für ein gespenst, als seine wiederlebende hauszfrau Prätorius anthrop. Pluton. (1666) 1, 343;
er entfloh in die wogen, und lange
starb er in ihrem donnergeräusch.
aber itzt faszte der geyer den wiederlebenden, stieg dann
fern in die höhe mit ihm
Klopstock oden 2, 114 M.-P.,
den zweck der beurkundung seines wiederlebens D. Fr. Strausz ges. schr. (1876) 5, 116; das wiedersehen, wiederfühlen, wieder- und nun weiterleben war vollkommen Rilke br. 2 (1950) 190. in einem andern wiederleben:
behältst du doch den groszen sohn,
in dem der vater wieder lebet
Gottsched ged. (1751) 1, 34;
in diesem (dichter) lebten die verlornen Griechen wieder Ramler fabellese (1783) 3, 248. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 7 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1102, Z. 16.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wettermännlein widerprellen
Zitationshilfe
„widerleben“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/widerleben>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)