Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

widerprall, wiederprall, m.

wi(e)derprall, m.,
'der prall wider etwas und der dadurch bewirkte rückprall' Campe 5 (1811) 701ᵇ. das wort ist zufrühest (1405) nd. bezeugt: wedderpral 'gegenstosz, feindseligkeit' Schiller-Lübben 5, 632. hd. belege seit dem 17. jh.:
der edle stein, den man Roms himmels bogen nennet,
vom tages liechte nur, sein schönes liecht entlehnet,
mit einem widerprall hernacher, drücket ein
in die mawr, nechst daran die strahlen und den schein
T. Hübner sieben-tages-zeit (1661) 343;
da auf einmal sinkt der schwall,
abgestellt ist bach und wehr;
ächzend von dem widerprall
schwankt das rad noch hin und her
Langheinrich an das leben (1907) 37.
übertragen: anprall und widerprall extremer stimmungen Kürnberger d. Amerikamüde (1855) 393. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1960), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1139, Z. 59.

widerprallen, wiederprallen, vb.

wi(e)derprallen, vb.
(nur intr.), gegen-, zurückprallen, vgl. widerprellen. selten, seit dem 17. jh. bezeugt; bes. von starkem sonnenlicht:
und wenn die sonne wirfft auffs ertz die hellen strahlen,
so siehet man gar schön die völcker ziehn und pralen,
es wiederprallt das liecht bis an die wolkenbahn
Schirmer Äneis (1668) 349;
doch die gewalt des sturms,
der von dem Teufelsmünster wiederprallt,
wirft sie zum groszen Axenberg zurück
Schiller 14, 372 G.;
der widerprallende sonnenstrahl ... laͤsst kein gras ... zum wuchs kommen Ritter erdkde (1822) teil 3, 49; (das birkenplätzchen) lag in eine felsenbucht hinein, von der die sonnenstrahlen glühend wiederprallten Stifter s. w. 1 (1904) 303. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1960), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1140, Z. 2.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wettermännlein widerprellen
Zitationshilfe
„widerprallen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/widerprallen>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)