Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

widerreiten, vb.

widerreiten, vb.,
was widerrechnen (s. d.); zu reiten parare, zählen, rechnen, teil 8, sp. 768. wohl nur mhd. und spätmhd.; bes. schwäb. (s. die belege bei Fischer schwäb. 6, 789): er ist oh arcwaenic swer der kinde gvͦt von iar ze iar niht wider reitet der kinde frivnden Schwabenspiegel, landr. 66 Laszberg; und wenn die steurer und auch die kamrer widerratiend, alz vil alz der rat dartzu geit, als vil wellent die gemain dartzu geben, daz die raitung zu in beschech von der steurer und von der kamrer wegen stadtrecht v. München 292 Auer; wer die sint die mit rat darzu genomen werdent, das si diser stadt stiur einnemen sullent, diu sullen alliu jar diu selben stiur widerraiten zwelf erbern mannen, die von dem ... raut zu der raitung gegeben werdent (1447) städtechron. 4, 130. —
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1960), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1151, Z. 26.

widerreiten, wiederreiten, vb.

wi(e)derreiten, vb.,
(ent)gegenreiten; zurückreiten. mhd. widerrîten (verbreitet, s. Lexer 3, 849), mnd. wederriden, mnl. wederriden Verwijs-Verdam 9, 1952; vgl. noch zu den bei Lexer a. a. o. angeführten belegen (1352) Seifrit Alexander 851 Gereke. frühnhd. nur noch vereinzelt (lexikal. bei Stieler u. Kramer) bezeugt:
sich, bötlin, wilt du wider hin?
da nem dein bulgen (ranzen) widerumb
am widerreiten hieher kum
(1557) Hans Sachs 20, 84 lit. ver.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1960), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1151, Z. 43.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
widerprallen wiedertun
Zitationshilfe
„widerreiten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/widerreiten>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)