Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

widerzahlung, wiederzahlung, f.

wi(e)derzahlung, f.
1) 'rückzahlung': dasz ein jedes treues mitglied und patriot, so dem lande mit vorlehen ausgeholfen, wird gottlob dessen wegen gesichert und die f. (fürsten) und st. (stände) zur wiederzahlung sufficient sein können (1621) acta publica 4, 150 Palm; (wird) der provision oder woher der acceptante seine wiederzahlung erhalten solle, gedacht allg. haush.-lex. (1749) 3, 671. 2) 'vergeltung': aber die waren prediger vnd lerer haben sich lang enthalten von widerzalung mit schmochwort (1521) Eberlin v. Günzburg s. schr. 1, 84 ndr.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1960), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1400, Z. 15.

widerzählung, wiederzählung, f.

wi(e)derzählung, f.,
ahd. 'relatio': ein uuidercellunga ist tes fater ze demo suno. diu endriu ist tes sunis ze demo fater. diu tritta ist des heiligen keistis ze demo fater unde ze demo suno Notker 3, 382, 4 P.; s. auch ebda z. 3 u. 19. zum folgenden beleg s. die Virgil-gl. unter wi(e)derzählen: die widerzelung (repeticio) der wort ist ein bestãttung derselben wort (um d. mitte d. 15. jhs.) Johann Hartlieb Caesarius v. Heisterbach 81, 22 Drescher.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1960), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1400, Z. 25.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
widerprallen wiedertun
Zitationshilfe
„widerzählung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/widerz%C3%A4hlung>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)