Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

widerdr, wiederdr, vb.

wi(e)derdr(ü)cken, vb.,
mhd. widerdrucken; mnd. wederdrucken. häufig lexik. belegt; vor allem bei Diefenbach aus hd. und (vereinzelt) nd. gloss. des 15. jhs. als widerdrucken, -drocken, -dricken für obniti (gloss. 388ᵃ; nov. gl. 267ᵇ; ml.-hd.-böhm. wb. 191); retorquere (gloss. 496ᵇ); reprimere (gloss. 493ᵇ); retorquere wider trucken oder pynigen gemma gemm. (Straszb. 1508) y 1ᵇ; ihr müsset starck widerdrucken dovete spingere Kramer t.-ital. 1 (1700) 249ᵃ.
1)
zurückdrücken; bedrängen, zurückdrängen; niederdrücken: (es) fürt in der herre úber alle ding ... denne slecht er in her wider nider, das er in diesem bevindende nút sich erhebe, und wider trukt in Tauler pred. 217, 15 Vetter; (das pulver) hât die maht, daz es anderr wolsmeckender ding gewalt widerdruckt Konrad v. Megenberg buch d. natur 362, 23 Pf.;
doch ist Bethlen auff Bucquoij gruckt
mit grosser schaar rebellen,
da war der kayser widerdruckt,
fand in Österreich vil gsellen
lieder a. d. winterkönig 168 Wolkan.
2)
'einem drucke, welcher von auszen her gemacht wird, widerstehen und von seiner seite auch drücken' Campe 5 (1811) 700ᵃ; wiederdrücken retundere, par pari referre; hat er mich gedrückt, so will ich ihn wiederdrücken Stieler stammb. (1691) 344: die ganze nation schmachtet unter dem joche, ... dessen gewicht den gemeinen mann erdrükt, der niemand wieder drüken kan Haller Alfred (1773) 122;
er drückt mit schüchternem entzücken
sie (die hand) an sein schwellend herz, und sucht in ihren blicken,
ob sie sein klopfen fühlt. ein sanftes wiederdrücken
beweist es ihm
Wieland s. w. (1795) 9, 97.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 6 (1959), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 942, Z. 62.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
widerprallen wiedertun
Zitationshilfe
„wiederdr“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/wiederdr>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)