Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)

widerweg, wiederweg, m.

wi(e)derweg, m.
(mnd. wedderwech Schiller-Lübben 5, 639ᵇ), 'rückweg', 'rückkehr': wann er synes wiederwegs heruff wiederlauffe (Weimar 1474) bei Diefenbach-Wülcker hoch- u. nd. wb. 904; han wir ... gernne gehort unnsers ... vedtern ... wiederkunfft, darnach wir zere verlangenn getragenn habin, wiele sichs als lange des wiederwegs verlengt hadt (1478) bei Steinhausen privatbr. d. mittelalters 1, 194; weil er on das sein widerweg hett auf Dresden zu nemen mussen (1524) akten u. br. z. kirchenpolitik Georgs v. Sachsen 1, 708. uneigentlich: got ist ... der irrenden widerweg S. Franck chron. zeitbuch (1531) 1ᵇ; er zwang jn inn ein closter zuͦ gehen, die weih anzuͦnemen, damit jm der widerweg zum keyserthumb verzeundt würde ders., Germ. chron. (1538) 64ᵇ. in präpositionalen wendungen mit der bed. 'auf dem rückweg, bei der rückkehr': item 4 scot den sichen zum nüwentyche of hinwege und wederwege (1408) Marienburger tresslerb. 480 Joachim; (als er) wider anhaims gefordert wardt, do erwecket er am widerweg einen todten sun G. Alt buͦch d. cronicken (1493) 131ᵃ; im widerweg als er anheimsz ziehen wolt S. Franck chron. zeitb. (1531) 175ᵇ; liebe dochter, halt dich also gegen deinem manne, das er frolich wirdt, wan er auff dem widerwege des hauses spitze siehet Luther tischr. 5, 601 W.auffällig ist formelhaftes ohne alle widerweg 'unwiderruflich': wen der (kardinal) welet, der solt bapst sein on alle sperr und widerweg S. Franck Germ. chron. (1539) 209ᵇ.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 9 (1960), Bd. XIV,I,II (1960), Sp. 1382, Z. 28.

Im ¹DWB stöbern

a b c d e f g h i
j k l m n o p q r
s t u v w x y z -
wiedertritt wildendivie
Zitationshilfe
„wiederweg“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/wiederweg>.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm (¹DWB)