f.
Fundstelle: Lfg. 6 (1933), Bd. XVI (1954), Sp. 882, Z. 1
alle meine rechnungen machte ich mit solcher z., als ob ich mich gar nicht verrechnen könnte Bahrdt gesch. m. lebens (1790) 2, 4; mit historischer z. Göthe 41, 2, 287 W.; mit der z. eines zeugen, dem nicht widersprochen werden kann Lavater pred. über d. buch Josua (1793) 2, 22. selbstvertrauen: mit dieser edlen freiheit und z. eines weltmannes Wieland Agathon (1766) 2, 170; die z., mit der du dich brüstest, das geheimnisz meiner empfindungen ... durchschaut zu haben Schiller br. 2, 8 J.
Zitationshilfe
„zuversichtlichkeit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb/zuversichtlichkeit>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …