Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

äffchen, n.

Fundstelle: Band 1, Spalte 1562, Zeile 72 [Schröter]
ÄFFCHEN, älter äffgen n.   diminutivum zu affe m. 1 kleiner affe (vgl. affe m. 1): 1700 der böse feind gebrauche sich in congressu etlicher conformen thiere, die ihren semen in vaginam uterinam lassen, da denn .. ein dergleichen monstrellum und aeffgen ausgeheckt werde, durch welches der teuffel nachmals agirt Ettner apotecker 906. ⟨1836⟩ andre halten sich zur gesellschaft hündchen und aeffchen Immermann 7,81 B. ⟨1949⟩ in meinem betrieb sind viele so lustig wie die äffchen, die für zucker an einer kette tanzen Seghers d. toten (1950)430. 2 übertragen (vgl. affe m. 2); als kosewort, bes. für ein (niedliches) kind: ⟨1705⟩ in der .. wiege lag ein .. geschleyertes aeffgen J. G. Schmidt rocken-philos. 1/2(1709)120. ⟨1769/73⟩ ich sah ja, daß ich dem niedlichen aeffchen (schöne frau) auf diese art am besten beikam Hermes Sophie (1778)5,734. 1869 es ist ein so heitres, sanftes kerlchen, und wir werden das kleine äffchen so missen in: Marx/E. (1956)32,698. 1980 die tiere des waldes gewöhnten sich an sein (d. fünfjährigen) gemurmel, an das gemurmel dieses äffchens in tuchhosen Strittmatter wundertäter (1957)3,77. entsprechend affe m. 2 b: ⟨1705⟩ (kinder) sind wie der grossen leute ihre affen. .. wenn nun dieses (die kriegsübungen) die kinder täglich sehen, so machen es die aeffgen bald nach J. G. Schmidt rocken-philos. 1/2(1709)187. 1827 brav, äffchen! bravo, papagei!/ du hast beim mohren etwas profitiert!/ sein „panther und hyänen“ ahmest du/ ganz allerliebst schon nach! Grabbe 1,202 F./Z. entsprechend affe m. 2 a: ⟨1811⟩ monate, jahre durch das aeffchen eines weibes zu machen, nach ihren launen und grillen .. deine männlichkeit zu winden und zu drehen? F. Müller (1825)3,92. entsprechend affe m. 2 c: ⟨1895⟩ sehen se, .. so e schlechte geschmack werde se doch nit habe, das kokette äffche (die baronesse) nett zu finde oder gar heirate zu wolle Heyse [1924] II 2,111.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„äffchen“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/%C3%A4ffchen>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)