Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ährenförmig, adj.

Fundstelle: Band 2, Spalte 96, Zeile 68 [Braun]
ÄHRENFÖRMIG adj.   in der form der ähre(n) ⟨1682⟩ aehrenförmige blumen Hohberg georgica (1687) 1,851a. 1789 die traube an der spitze, ährenförmig Schrank baier. flora 1,281. 1836 ährenförmiges pflaster ist ein aus ziegelsteinen gefertigtes, bei welchem immer zwei ziegel unter einem solchen winkel gegen einander gelegt sind, daß sich eine figur bildet, die einer kornähre gleicht Helfft wb. landbaukunst 9a. 1887 ähren, ährenförmig gruppiert, bilden eine zusammengesetzte ähre (spica composita) Kerner pflanzenleben 1,697.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ährenförmig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/%C3%A4hrenf%C3%B6rmig>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)