Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

älplerin, f.

Fundstelle: Band 2, Spalte 541, Zeile 1 [Braun]
ÄLPLERIN, auch älblerin f.   zu älpler 1 u. 2 1577 Cristina Schröflin mit ieren viech als ain älblerin in: frnhd. wb. 1,7. 1800 die aelplerin war ungeheißen fortgelaufen Jean Paul I 8,70 ak. 1959 das ist keine .. älplerin, nein, eine dame aus der stadt Jegerlehner walliser sagen 277.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„älplerin“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/%C3%A4lplerin>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)