Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

älplerisch, adj.

Fundstelle: Band 2, Spalte 541, Zeile 6 [Braun]
ÄLPLERISCH adj.   zu älpler 1 u. 2; den älplern eigen, von ihnen herrührend: 1855 nur das eigene anschauen und anhören (des steierischen tanzes) kann einen deutlichen begriff dieser älplerischen lust geben Grube charakterbilder 3,316. 1904 älplerische urwüchsigkeit öst. rundschau 1,116a. 1976 älplerisch gekleidet sein Duden, wb. dt. spr. 1,110a.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„älplerisch“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/%C3%A4lplerisch>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)