Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

äquatorial, adj.

Fundstelle: Band 3, Spalte 177, Zeile 20 [Huber]
ÄQUATORIAL adj.   abl. von äquator. den verhältnissen am äquator, seiner linienführung entsprechend, waagerecht, am äquator gelegen, seiner umgebung entstammend. zuerst als bestimmungswort in zss. verwendet ( 1807 in der verlängten aequatorialaxe Görres 3,190 Sch.): 1848 die hitze (im abteil) war äquatorial in: Schulz/B. fremdwb. (1995)2,148b. 1869 wie man .. in fischeiern einige stunden nach der .. befruchtung die senkrecht zu einander stehenden meridianischen und die äquatoriale einschnürung des ganzen dotters entstehen sehen kann E. v. Hartmann philos. d. unbewussten 152. 1885 die afrikanischen äquatorialen gegenden Bismarck reden 11,81 K. 1926 langgestreckte sporen keimen entweder an einem ende (polar), oder in der mitte (äquatoriale keimung) Lieske bakterienkde. 45. 1940 in den tropen, wo sie (termiten) ihr ärgstes im äquatorialen teil leisten Francé lebenswunder 148. 1942 an der grenzfläche der .. äquatorialen luftmassen Kolb Philippinen 19. 1988 aber wir irrn in äquatorialer fremde (Madagaskar) Melchert mondkahn 40.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„äquatorial“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/%C3%A4quatorial>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)