Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ätzkalk, m.

Fundstelle: Band 3, Spalte 392, Zeile 50 [Petermann]
ÄTZKALK m.   zu ätzen 1; gebrannter kalk, calciumhydroxid: 1842 der kalk bleibt (nach dem brennen) rein zurück, wo er dann aetzkalk, gebrannter kalk .. heißt Kirchhof conv.-lex. landwirthschaft 25,155. 1930 ist solcher kompost nur nach .. versetzen mit ätzkalk .. zu verwenden Dengler waldbau 421. 1990 ein .. stoff .., der .. früher auch durch umsetzung von kaliumcarbonat mit ätzkalk .. hergestellt wurde Brockhaus 1911,355b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ätzkalk“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/%C3%A4tzkalk>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)