Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

adäquatheit, f.

Fundstelle: Band 1, Spalte 1453, Zeile 57 [Unger]
ADÄQUATHEIT f.   angemessenheit: 1870 vollkommene genugthuung .., deren adäquatheit mit der beleidigung in der sache begründet wäre Ritschl rechtfertigung 1,59. 1894 sie hat rechenschaft abzulegen über die adaequatheit der wissenschaftlichen methoden Yorck brw. 179 Sch. 1922 die überzeugungskraft einer idee .. ist die adäquatheit ihrer form an die weltgeschichtliche lage Tillich masse 42. 1962 (die) adäquatheit der aussagen über diese neue wirklichkeit in: Künneth glauben 186.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
achtschnitter affenschande
Zitationshilfe
„adäquatheit“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ad%C3%A4quatheit>, abgerufen am 24.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)