Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ansagerin, f.

Fundstelle: Band 2, Spalte 1260, Zeile 57 [Scheider]
ANSAGERIN f.   etwas vorhersagende weibl. person: 1940 jenes weißgekleidete weibchen .., das als ansagerin des unheils bekannt war. .. es .. zeigte durch sein .. heulen an, daß dem hause ein trauerfall bevorstand Bergengruen himmel 266. geläufig wie ansager 3: ⟨1956⟩ sie ist die .. ansagerin der green-box Weisenborn theater (1964)1,9. 1965 die ansagerin kündigte das stück schon an Schuder Tartuffe 15. 1983 ansagerin auf dem bildschirm Lehmann hochzeitsbilder 141.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
angedenk anseher
Zitationshilfe
„ansagerin“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ansagerin>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)