Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

arioso, n.

Fundstelle: Band 3, Spalte 252, Zeile 72 [Unger]
ARIOSO n.   arienartiges, kürzeres gesangstück, liedhafter satz, substantivierung von it. arioso adj. ‘gesanglich, liedhaft 1730 eine mittlere art .., die man weder so bunt .. als die arien singen, noch so kaltsinnig als die recitative wollte herlesen lassen, so ward dieselbe ein arioso genennet Gottsched dichtkunst 359. 1857 rezitativ und arioso der Elisabeth Cornelius lit. w. 3,70 C. ⟨1987⟩ eine ihm .. bekannte stimme ertönte, schwer und dunkel, in einem wütenden arioso Härtling Waiblinger (1988)10.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ansehentlich armenviertel
Zitationshilfe
„arioso“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/arioso>, abgerufen am 28.10.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)