Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

aufschrift, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 720, Zeile 29 [Weiß]
AUFSCHRIFT f.   vgl. aufschreiben 4. 1 das auf oder über etwas geschriebene, beschriftung, inschrift, überschrift, titel auch für sinngedicht, epigramm: 14.jh. wes ist dicz pild vnd di aufschrift (der münze)? spätlese ma. 2,9 TSM. ⟨1518⟩ die aufschrifften der artickel sind .. am ende .. beygefuͤgt corp. ivr. metallici 3 W. 1655 emblemata, oder vmb- vnd vffschrifften etlicher denckwürdiger gülden vnd silbermüntzen Weidner apophthegmata 4,285. 1678 der aufschriften oder kurzgedichte erstes buch Grob epigr. 95 LV. 1764 in der nächsten schrift, welche .. erscheinen wird unter der aufschrift: nachrichten von .. Winckelmann br. 3,45 R. 1771 man kann die aufschrift .. als eine besondre art des sinngedichtes ansehen, und sie ein sinngedicht zu einem denkmal nennen Sulzer theorie 1,90a. 1871 diese worte sollten überall da als aufschrift oder inschrift stehen, wo .. Dühring nationalökon. 78. 2000 blechbehälter mit der aufschrift zeitungen Hilbig provisorium 262. 2 anschrift, adresse eines briefes, einer postsendung: 15.jh. epigramma .. uffschrifft, uff dêy brieffe in: Diefenbach gl. 204b. 1665 wie sie .. erkennete an des einen briefes auffschrift .. Valisken hand Bucholtz Herkuliskus 279b. 1724 versiegelt sie (briefe) und macht die aufschrift darauf Fabricius oratorie 418. 1787 die aufschriften auf den briefen wurden .. in französischer sprache abgefaßt Adelung styl 22,330. ⟨1893⟩ als die aufschrift getrocknet und der .. brief mit zwei marken frankiert war Fontane (1919) I 3,465 jub. 1929 das prüfen der .. aufschrift des pakets Hellmuth betriebswirtschaftslehre 172. 1999 die a(ufschrift) des briefes, paketes war unleserlich Duden, wb. dt. spr. 1,348b.

ausschrift, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1387, Zeile 61 [Schröder]
AUSSCHRIFT f.   mhd. ûzschrift, mnd. ûtschrift. 1 abschrift kopie, zu ausschreiben 3: 1300 dat eme dey bref, des ghy uns eyne uthschrift gesant hebben, pandes gesat is in: DRW 1,1096. 1363 daz vnserm lantfogt ein ausschrift vnd copie derselben briefe geantwurt werde in: L. E. Schmitt urkundenspr Karls IV. (1936)198. ⟨1428⟩ wir senden euch hierinne ausschrifft sulcher briefe, die uns gesant seint von dem erw. h. Johannese bisch. zu Meissen script. rer. siles. 6,73. 1527 Peter Schramhe gaff aver eyne vorßeghelde utscrifft der sententien urteilb. holst. vierstädtegericht 100 G. 2 vereinzelt zu weiteren bedeutungen von ausschreiben: 1614 das alle predigten der reformierten solten abgestelt seyn .., die römische catholische gäntzlich wider in das jhre gestelt, jhre kirchen wider auffgerüst vnnd die erste publicationen oder außschrifften (‘edikte’) gehalten werden Meteren, niderlend. krieg 125b. 1673 nun gefiel dem neuen herr gevatter die außschrifft (‘anrede’) sehr wohl, daß er die frau gar freundlich abfertigte, allein das inwendige (‘der inhalt des briefes’) fuhr ihm in der nase auf wie pfeffer Weise erznarren 98 HND. 1734 ausschrift .. inscriptio, titulus epistolœ Steinbach wb. 2,509. 1918 auch das letzte kapitel meines werkes .. geht seinem abschluß langsam entgegen, so daß ich anfang oder mitte februar die ausschrift (‘endfassung’) des ganzen zu beginnen hoffe Ziegler br. 77 S.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
armenunterstützung aufsteigung
Zitationshilfe
„ausschrift“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausschrift>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)