Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ausspannung, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1459, Zeile 25 [Schmitt]
AUSSPANNUNG f.   1 zu ausspannen 2 ‘das ausbreiten auseinanderziehen, ausdehnen’, auch als nomen actiausdehnung, das ausgedehnte 1676 welches firmament .. jetzt angezogener Vossius expansionem, die ausspannung heisset Francisci lust-haus 193. 1689 ausserhalb der von der ausspannung herrührenden pein Blankaart, Venus I 4a. ⟨1749⟩ die kraft der feder .. ist nichts anders, als das moment ihrer ausspannung Kant 1,175 ak. 1781 eine ausspannung, die einen raum erfüllt, z. b. wärme ders., reine vernunft 174. 1796 die schnur reicht mit dem ringe ohne starke ausspannung, bis zu einem haken Gutsmuths sp. 2200. 1962 in neuer gewagter ausspannung von lichtester zu dunkelster klangfarbe Marg Demetrius 2,513. 2 zu ausspannen 1 u. 3 ‘das abspannen des zugtieres’, auch nomen loci ‘wirtschaft mit abstellmöglichkeit für zugtiere(s. a. ausspann 2), übertr. und bildl. ‘befreiung, erholung entspannung 1698 der herr werde auch einen jeden zu rechter zeit .. in seinen weinberg beruffen, .. auch .. sie nach und nach auss allen, biß zu der letzten außspannung, erlösen Spener leich-pred. 8,539. 1702 ausspannung .. smonta per rinfrescarsi per viaggio Kramer dict. 2,848a. 1719 was gemeine förster sind, so an denen strassen wohnen, pflegen zuweilen bier zu schencken und ausspannung zu haben Fleming jäger 1,61b. 1770 doch wird es unter ausspannung des pferdes verbothen, einige wippels (von bäumen) vielweniger klötze (von holz) zu führen urkb. Allenstein 1,541 B. 1782 diese bürde, habe ich 6 jahre getragen, gott sey für meine ausspannung gedanckt in: Kant 210,287 ak. ⟨1787⟩ daß für die gastwirthe und ausspannungen .. die taxen angefertiget und genau befolget werden in: Berg hdb. policeyrecht (1799)7,691. 1852 sie haben lange genug keine ausspannung gehabt Gervinus brw. 2,334 I. 1908 der gasthof Zur Rautenkrone, ein altberühmtes haus mit großer ausspannung Haarhaus hühnersuche 233. 1958 viele leute sterben gerade da, wo sie erholung, ruhe, ausspannung suchen Nelissen-H. häuser 80. 1966 die paar gasthöfe und ausspannungen der stadt gubener heimatkal. 72. 1991 einer freifläche .. zur ausspannung von zugtieren, unterbringung der gefährte lex. kunst 23,288.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ausspannung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausspannung>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)