Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ausspionieren, vb.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1470, Zeile 11 [Schrader]
AUSSPIONIEREN vb.   jmdn., etwas (heimlich, ohne berechtigung) auskundschaften, in erfahrung bringen, ausspähen, aufspüren; mit akk. d. pers. meistüber jmdn., von jmdm. etwas heimlich (u. ohne berechtigung) heraus(zu)finden (versuchen): 1705 wann die Griechen nach Rom einen von ihren leuten mit dieser pflicht geschicket hätten, daß er in ihrem staat alles ausspioniren und .. verrathen .. sollen Ludwig ges. kl. t. schr. 86 faks. 1750 sie (anrede) sehn, wie ich mich bemühe den verfaßer des Noah auszuspioniren Gleim brw. (1906)1,225 LV. ⟨1774⟩ als Trim .. auf der wiese, die von dem bosselplatze mit grünen hecken abgesondert war – seine Brigitta ausspionirte Bode Schandi (1776)3,131. 1823 wenn man das volk durch besondere agenten ausspionieren läßt Börne 5,1008 R. 1852 natürlich soll ich (der legationsrat) staatsgeheimnisse ausspioniren Alexis ruhe 2,70. 1879 daß der Weinhold .. erzählt hat, der seelengute F. L. sei ein versteckter schleicher, der ihn ausforsche, ausspioniere E. Schmidt brw. 115 R./L. 1932 er hatte sich .. selbst angeboten, diesen verdächtigen menschen zu überwachen und auszuspionieren Broch schlafwandler (1931) 3,178. ⟨1939⟩ warum sind sie (anrede) gekommen, tantchen? warum haben sie mich ausspioniert? Werfel himmel (1952) 135. 1996 der neffe hatte seinen onkel an die stasi verraten, systematisch ausspioniert und anschließend eine prämie von 1500 ost-mark kassiert spiegel 21,42c. 2004 geldautomaten von banken .. werden immer häufiger von kriminellen manipuliert. die täter spionieren auf diese weise vertrauliche kundendaten aus berl. ztg. (23.9.)16b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ausspionieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausspionieren>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)