Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ausspucken, vb.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1486, Zeile 42 [Grimm]
AUSSPUCKEN vb.   speichel ausstoßen, zum zeichen der verachtung vor jmdm. auf den boden spucken, etwas im mund befindliches spuckend von sich geben, auch ellipt., gelegentl. bildl.: 1598 der speichel .., sonderlich wenn er .. von jungen leuten ausgespuckt wird Colerus oecon. 4, O 4b. 1696 wie bedienten mich die bursche so brav ... wenn ich nur .. einmahl ausspuckte, so lieffen sie .. alle zugleich, daß sie es austreten wolten Reuter Schelmuffsky 65 HND. 1719 das geträyde kauen und schmatzen sie (die schweine) spucken es auch zum theil wieder aus Fleming jäger 1,100b. 1742 ein berg, dessen gräßlicher gipfel feuer und wallenden rauch ausspukete Bodmer Milton, paradies 42 faks. 1795 er spuckt gegen Benjowsky aus Kotzebue Benjowsky 99. ⟨v1836⟩ vom schiffbruch ausgespuckt an diesen strand Raimund 263 C. ⟨1880⟩ die kleine, die eben den letzten kirschkern ausspuckte Anzengruber 35,176 B. ⟨1888⟩ dann spuckte ich vor ihm (dem schurken) aus und wandte mich nach der tür Heyse [1924] III 3,320. 1936 ein moderner automat, .. der die fertigen kleinen handbürsten ausspuckte Distelbarth Frankreich 118. 1970 sie sollen was ausspucken (‘zahlen’), sagt er. .. zehn mark extra für jeden sonnabend und jeden sonntag, den wir nicht zu hause sind Otto Josef 201. 2005 in 17 fällen seien (bei polizeikontrollen) drogen ausgespuckt worden berl. ztg. (18.1.)18a. 2005 (der militärbeobachter) muss sich eben an den anblick feindselig ausspuckender männer am straßenrand gewöhnen süddt. ztg. (25.1.)11f. umgangssprachl.: 1975 „haben sie euch gleich behalten? spuck schon aus!“ in: Duden, wb. dt. spr. (1993)1,373b. 1988 ausspucken .. etw. aussprechen, aussagen, melden; ein geständnis ablegen Küpper wb. umgangsspr. 267b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ausspucken“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausspucken>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)