Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ausstaffierung, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1488, Zeile 48 [Grimm]
AUSSTAFFIERUNG f.   nomen acti, seltener nomen actionis. ausstattung (mit kleidung), aussteuer, aufmachung, ausschmückung, schmückendes beiwerk: 1618 zu entlicher ausstaffirung einer charta (landkarte) in wölcher schon alberait der geometra das seinige gethan, vnd alle puncten auffs gewissest eingetragen hätte Kepler br. 2,116 C./D. 1663 underdeßen, da ihm noch etwas ahn au[s]staffirung mangelt und er zu Heydelberg oder F[rank]furt lust dazu hatt, gehen hiebey zwantzig ducaten, die ihm mein schatz überlieffern wolle, dazu zu gebrauchen Karl L. v. d. Pfalz schreiben 130 LV. 1670 so wäre er (der graf) nicht darzu kommen (mein liebhaber zu sein) wann er mir nicht gleich nach abgelegter traur ein stück columbinen adlaß mit aller ausstaffierung zu einem neuen kleid geschickt Grimmelshausen Courasche 32 Sch. 1672 auff diese ausstaffirung (mit neuen kleidern und schuhen) hatte ich denselben tag sonst keine verrichtung als meinen magen zu füllen und mein nachtläger zubeziehen ders., vogelnest I 95 Sch. 1680 an diesem (an Sokrates) würde man gleichsam ohne verstellung oder fürsetzliche ausstaffirung schier einen satyr oder wald-geist haben tantzen sehn: weil er .. satyrisch ausgesehen Francisci uberzug 289. 1705 verwichener tagen hat ein bürger ein im spital di St. Spirito aufferzogenes mägdlein zur ehe verlanget; und als er selbige (mit ihrem gelde und gewöhnlicher außstaffirung) nach hause zu sich führete, ermordete er die unglückselige braut unterweges in: Buchner liebe [1914]59. 1715 tuncket diese (austern) im butter, .. bratet sie .. und garniret das gebackene kraut damit, welche ausstaffirung diesem gerichte ein prächtiges ansehen geben wird Amaranthes frauenzimmer-lex. 157. ⟨u1803⟩ und wozu diese sonderbare ausstaffirung – diese perücke und diese uniform, die nicht von deinem regiment ist? Schiller 14,131 G. 1904 eine posse .., zu deren musikalischen ausstaffierung .. sechs komponisten herangezogen worden sind in: öst. rundschau 1,447b. 1999 die überzogene dekorative ausstaffierung öffentlicher plätze süddt. ztg., DWDS-arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ausstaffierung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausstaffierung>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)