Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ausstattung, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1491, Zeile 56 [Grimm]
AUSSTATTUNG f.   vor allem nomen acti. 1 zu ausstatten 2: 1543 kann sich bald zutragen, dass die ausstattunge e. f. gn. swester vorfallen mochte, darzu auch eine stattliche somme gehoren worde korr. Moritz v. Sachsen 1,625 B. 1632 als jhme .. eine tochter geboren ward, machete er die rechnung, was .. wenn sie groß würde, auff die eheliche außstattung gehen würde Kreckwitz lustwäldlin 7. 1668 mit sechs an leib- und gemüts-schönheit übertrefflichen töchtern: durch deren ausstattung (‘verheiratung’) an die fürsten des reichs die glieder mit dem haupt .. verschwägert .. werden in: frnhd. wb. 2,1422. 1762 h[err] v. Schluwut braucht bey ausstatt[ung] einer seiner fräulein töchter mehr geld, als er sich vorgestellt Carsted atzendorfer chr. 173 S. 1784 nun wäre mein vorschlag sie (anrede) kauften es (das laboratorium) als fond zur künftigen ausstattung Göttlings Goethe IV 6,372 W. 1790 ich danke dir für die schöne ausstattung des neunten hefts der thalia Schiller 25,390 nat. 1840 können sie (die brautleute) durch die freigebigkeit dritter personen mit der zur eingehung der ehe erforderlichen ausstattung (aussteuer, mitgift, mitgabe, brautschatz) versehen werden Falck hdb. privatrecht (1825)4,404. 1840 (bildl.:) daß er (Kleist) die größeste und wahrste dramatische ausstattung als ein geschenk der natur besaß Dahlmann brw. 2,198 I. 1843 das ballet mit seiner prachtvollen ausstattung, seinen zauberhaften dekorationen Rietschel brw. 2,112 E. 1923 ausstattung der vertrauensleute der mannschaft mit vollen befugnissen in: gesch. arbeiterbewegung(1963)3,670. 1937 wenn er (der papst) einen teil der halbinsel, die ihm von rechts wegen ganz gehörte, .. zur ausstattung seiner vasallen benutzte Haller papsttum (1934)2,1,312. 1942 die geschäfte, aus denen ihre (des jungen mädchens) ausstattung stammt Klepper schatten (1967)634. 1964 die tochter erhielt eine gute a(usstattung) WDG 1,377a. 1996 weitere stärkung der inneren sicherheit, noch bessere ausbildung und ausstattung der polizei berl. ztg. (24.1.)27c. 2005 der ford focus st bewegt sich nicht nur punkto leistung und ausstattung auf dem niveau der konkurrenz n. zürch. ztg. (22.11.)29b. 2 zu ausstatten 1: 1634 belangend des raths zu Riga freie disposition über die a(usstattung) des korns, bei welcher sie begehren geschützet zu werden in: Gutzeit Livland, nachtr. (1886)90b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ausstattung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausstattung>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)