Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

aussteigen, vb.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1502, Zeile 19 [Pfeifer]
AUSSTEIGEN vb.   1 sich (durch übersteigen eines hindernisses) aus einem ort entfernen, militär.ausbrechen’, von gefangenenfliehen’. nur schwach bezeugt: 1457 wer über die stette mure ußstiget .., der sol IIII wuchen die stat rümen und niht harwider in kom̄en statutenb. Hagenau 208 H./K. 1515 dz er (Eulenspiegel) dz dach hatt vff gebrochen vnd war durch vß gestigen Eulenspiegel 63 HND. 16.jh. vff denselbigenn gefencklich gehaltten personen .., das solche persone aussteigen oder brechenn mogen in: frnhd. wb. 2,1430. ⟨1677⟩ bald stieg er aus und gab seinem mächtigen feinde eine tapffere schlappen Formosa, in: Olearius reisebeschr. (1696)38a. 1746 ist aber nicht ein loch in der nähe; so steigen sie (die fischottern) zu demselben wieder aus, wo sie hinein gestiegen Döbel jäger-practica 1,40a. 1751 das bild meiner Doris, / die .. rose .. / ein stark düftender .. athem .. / steigt aus ihrem rubinenmund aus, und füllet den luftkreis / mit .. balsamgewölken Wieland I 1,132 ak. 1895 der vagabund stieg wohl (zum fenster) aus! Polenz Büttnerbauer 317. 1973 die .. sicherheit, mit der (der ofensetzer) Albuin kachel auf kachel fügt, .. bis er mühe hat, das bein über eine der brüstungshohen wände des halbfertigen wärmeturmes zu heben und auszusteigen Kunert bibl. 25. sich über den gefäßrand hinaus ausdehnen, überschäumen: 1588 nimb ein pfund honig in einen newen hafen .. vnd so das honig haiß wirdt, so steigt es gern zum hafen auß Seutter roßartzney 220. 1617 die hitze deß fewers verändert in dem pott das wasser zu lufft, dann es oben außsteiget vnd durch sein röhrlin widerumb abwertz zur lufft steiget Wallhausen archiley kriegskunst 4. 1714 wie ein brennendes schmaltz .., da nur etliche tröpfflein wasser hinein gegossen werden, gleich oben aus steiget in: Abraham a s. Clara kramer-laden (1710)2,199. 2 ein transportmittel verlassen, von schiffen ‘an land gehen’, von flugzeugen ‘mit dem fallschirm abspringen’; hauptgebrauch des wortes: ⟨v1528⟩ da drüng ein grosser (!) schiff neben uns so kräftig, und was eben in aussteigen, dass ich im gedräng jedermann für mir liess aussteigen Dürer nachlass 143 L./F. 1559 als sie nun (mit dem schiff) zum gestat kamen, stigen sie auß sampt iren rossen und ritten auff Lunden zu Schumann nachtbüchl. 84 LV. 1569 ließ sie sich in einer sänfften dahin füren, vnd nach jrer daselbsten ankunfft stiege sie auß Amadis 411 LV. ⟨1631⟩ wurffen sie am ferratischen strande ancker, in das königreich außzusteigen Opitz Argenis (1644) 2,110. 1792 so daß wir verschiedenemal aussteigen und zu fuße gehen mußten (pferdekutsche) Moritz Italien 1,97. 1820 beim aussteigen aus dem schiffe sagte ich dem fährmann .. in: Börne 4,300 R. ⟨1886⟩ bis der zug anhielt und die insassen ausgestiegen (waren) Keller (1893)8,168. 1931 der (straßenbahn)schaffner ruft herein: „alles aussteigen! ..“ Weiskopf slawenlied 357. 1954 nächtliches suchen nach einem aus seinem abstürzenden düsenjäger abgesprungenen amerikanischen piloten .. die letzte meldung .. hatte „may day“ gelautet .. das kennwort für „ich steige aus“ frankf. allg. ztg. 293,5. ⟨1962⟩ der mechaniker .. machte mich .. darauf aufmerksam, wie ich im notfall auszusteigen, wie ich den fallschirm zu öffnen hätte Diggelmann verhör (1964)98. 2005 reisebus fängt feuer .. die 20 passagiere konnten rechtzeitig aussteigen n. zürch. ztg. (5.8.)43c. vereinzelt i. s. v. ‘quartier nehmen, absteigen’ , vgl.: 1774 rathen sie mir .. wo ich aussteigen, logis nehmen soll Lenz br. 1,71 F./S. 1843 steigen in der pension du Levant aus Grillparzer 520,176 S. 3 sich aus einer tätigkeit einer vereinbarung, von einem projekt u. ä. zurückziehen, seine teilnahme aufkündigen. erst seit der mitte des 20. jhs. geläufig in jüngerer spr.sich von konventioneller lebensweise distanzieren, unangepaßt, alternativ leben’, vgl. bes. aussteiger; wohl herzuleiten von 2. zunächst: 1777 wenn sie (anrede) bedenken, daß ich der obrigkeit unterthan bin, und heute z. e. den ganzen tag nichts anders als briefe geschrieben, so würden sie .. sich nicht wundern, warum ich nicht alle augenblicke aussteige Hippel (1827)14,63. 1867 (Herman Grimm „unüberwindliche mächte) hab ich gelesen und dem ‘unüberwindlichen’ gesagt, ich kennte .. keinen der so glatt weg, in einem strome .. zu erzählen wüste wie er; aber zuletzt entstünde bei ihm doch ein strudel, da sei ich ausgestiegen und nicht drüber weggekommen Müllenhoff brw. 214 L. 1933 die amateurspekulation .. pflegt .. häufig erst zu kaufen, wenn die .. mehrzahl der berufsspekulanten längst „ausgestiegen“ .. ist (aus dem börsengeschäft) Reiners wirtschaft (1931)2,206. 1954 für mich ist die setzkabine (möglichkeit, bei der arbeit zu sitzen) wie eine pension. ich hätte sonst bald aussteigen müssen, weil meine füße nicht mehr wollen Turek Schwing 179. 1989 ständig diese rumnölerei zu hause .. – man sollte einfach aussteigen Selber sprung 17. 1998 zu einer regierung, die aus der kernenergie aussteigen will berl. ztg. (2./3./4.10.)3c. 2001 er beschließt, nach dem tod seines sohnes völlig aus seinem gewohnten leben auszusteigen ebd. (31.3./1.4.)3a. 2005 dass tausende von bananenbauern ihre lebensgrundlage verlieren. viele sind bereits ausgestiegen n. zürch. ztg. (10.11.)51b. 4 im sport, in einem wettkampfaufgeben, ausscheiden’, anknüpfend an 3: 1948 das foul bot S. .. eine .. gelegenheit, aus einem fight „auszusteigen“, der .. nicht mehr zu gewinnen war Berl. am mittag (26.1.). 1964 beim langlauf stieg der favorit nach einigen kilometern aus WDG 1,378a. 1966 (radsport) 66 fahrer waren also ausgestiegen, nicht wenige sang- und klanglos sportecho (8.8.)4d. 2005 wenn der Servette FC aussteigt, wird die super league mit neun teams beendet n. zürch. ztg. (5./6.2.)39b. jmdn. aussteigen lassen (z. b. fußball, eishockey)den gegner in einer spielsituation durch eine bestimmte spielweise zum aufgeben bringen 1954 Deutschland ließ das ausgezeichnete Jugoslawien aussteigen in: Rizzo-B. schriftspr. Öst. (1962)46. 1966 mit einem slalomlauf läßt R. drei gegenspieler aussteigen sportecho (26.9.)8b. 1967 (eishockey) K. .. läßt mehrere unserer spieler mit schnellen sprints und überraschenden körpertäuschungen aussteigen, niemand greift ernsthaft an ebd. (7.1.)3d. 1999 Duden, wb. dt. spr. 1,419c.

ausstieg, m.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1510, Zeile 52 [Pfeifer]
AUSSTIEG m.   verbalabstraktum zu aussteigen. das aussteigen die stelle, an der ausgestiegen wird. zu aussteigen 1 – 3: 1836 ausstieg .. ort des aussteigens in: Kehrein/K. wb. weidmannsspr (1871)45. 1891 das herauskommen aus dem eisigen wasser ward dem eifrigen (hund) schier zur unmöglichkeit, denn sowie dieser auf dem eise seinen ausstieg nehmen wollte, brachen .. die dünnen ränder durch Hammer wildbilder 99. ⟨1924⟩ (der führer) zeigt den eingang (der grotte): ein von buschwerk fast verwachsenes brunnenloch, .. der ausstieg: dasselbe Tucholsky 1,1299 G.-T./R. 1956 bequemer ein- und ausstieg durch fronttür süddt. ztg. 199,14. 1981 beim ausstieg aus der badewanne Pech mützentransaktion 105. 2004 ihre karriere als strichjunge dauert oft nur kurze zeit. wenig ist bekannt über ihren ausstieg n. zürch. ztg. (22./23.5.)53b. 2005 die wohnung des jungen paars ist eine art durchreiche für des grafen diverse geliebte mit vielen luken, ein- und ausstiegen ebd. (26.1.)42d.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ausstieg“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausstieg>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)