Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

ausstrahlung, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1517, Zeile 33 [Pfeifer]
AUSSTRAHLUNG f.   1 aussendung, ausbreitung von strahlen u. strahlenförmig gedachtem, in erweitertem gebrauchdeutlich wahrnehmbare wirkung, eindruck’, in jüngerer spr. geläufig von menschen mit besonders ausgeprägter anziehungskraft mit charisma. zu ausstrahlen 1: 1707 der mond hat seine eigene .. ausstrahlungen ohne unterlaß, und durch dergleichen lunarische influenz empfinden alle gewächse und creaturen auf erden stets eine kühl- oder erfrischung J. G. Schmidt speculationes 391. 1760 (die liebe) ergözt sich .. an anmuth ihrer sichtbaren ausstralung Wieland I 3,6 ak. 1815 zeigt der glaube an die ehre, die freyheit, die kraft des menschen in mir erst dann seinen ganzen ermuthigenden einfluß, wenn ich in diesen die ausstrahlungen einer ehre, einer kraft .. über mir erblicke Ehrenberg bilder (1811)3,1,168. 1859 die wärme geht .. mehr durch ausstrahlung (wie der wärmende ofen zeigt ..) als durch leitung verloren Ratzeburg standortsgewächse 185. 1885 der beständige .. schmerz im kreuz, mit einer ausstrahlung nach der rechten hüfte zu Nietzsche br. an mutter u. schwester 3372 F.-N. 1889 daß .. die .. forschungsweise durch die ausstrahlungen der griechischen lehren beeinflußt .. wurde Dillmann math. 61. 1927 kommen wir zu unserer letzten .. frage: der ausstrahlung freier elektrischer wellen Pohl elektrizitätslehre 242. ⟨1944⟩ es ist .. nicht der bestimmte gehalt einer erziehung, die den wert und erfolg dieser erziehung ausmacht, sondern die unbewußte natürliche ausstrahlung einer persönlichkeit, die .. fortwirkt Winterstein leben 1(1947)65. 1950 noch schien die fast unerträgliche sonne ihre ausstrahlung zu vermehren Langgässer argonautenfahrt 241. 1973 diese frau hat eine ausstrahlung: eminent Kunert bibl. 94. 1989 ein charismatiker, ein mensch mit einer unausweichlichen persönlichen ausstrahlung Krüger maßwerk 26. 2005 eine ähnlich bäuerliche ausstrahlung wie die malven hat die kapuzinerkresse n. zürch. ztg. (2.8.)9d. 2005 kein mann mit grosser ausstrahlung, schon gar kein showman ebd. (14.2.)27b. 2 speziell von radio u. fernsehen, das senden, sendung. zu ausstrahlen 2: 1953 an der ausstrahlung ist es (das funkhaus) durch die programmgestaltung und durch die umwandlung der schallwellen in pulsierende elektrische ströme geringer leistung beteiligt wiss. u. fortschritt 93b. 1966 die wellen des rundfunks und des fernsehens erreichen hörer und zuschauer praktisch im augenblick der ausstrahlung Budzislawski journalistik 213. 2004 bei der ausstrahlung unzüchtiger inhalte in radio und fernsehen berl. ztg. (12.3.)8a. 2004 das schweizer fernsehen ... der tenor jeder ausstrahlung lautete .. n. zürch. ztg. (13.5.)49b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„ausstrahlung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/ausstrahlung>, abgerufen am 30.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)