Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

austarieren, vb.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1532, Zeile 61 [Unger]
AUSTARIEREN vb.   präfigierung zu älterem gleichbed. tarieren. zu taragewicht der verpackung’, vgl. 1DWB 11,1,1,144 u. et. wb. dt. 51413b dtv. 1 öst. ‘das gewicht der tara ermitteln 1956 austarieren .. eine flasche .. auf der waage das leergewicht feststellen öst. wb. 1416c. 2001 austarieren .. (österr.) auf einer waage das leergewicht (tara) feststellen, Duden, universalwb. 218c. 2 das gewicht eines zu wiegenden gegenstandes auf der einen waagschale durch auflegen von gewichtstücken auf der anderen ausgleichen, eine waage in nullstellung bringen, häufig bildl.etwas (dinge, sachverhalte) gegeneinander abwägen, etwas in ein bestimmtes verhältnis zueinander, ins gleichgewicht bringen 1959 zum haken hin werden die (blei)kugeln immer kleiner ... so austarieren .., daß das floß bei beködertem haken nicht mehr als zu einem siebentel aus dem wasser ragt Zeiske angle richtig, DWDS-arch. ⟨1963⟩ nun füllt er zusätzlich einen zweiten löffel voll fluidum auf seine waagschale – und wieder sinkt diese. aber um jetzt das gleichgewicht wieder herzustellen, sind insgesamt viermal soviel gewichtstücke nötig wie zum austarieren von nur einem löffel fluidum Steenbeck wissen 104. 1973 die allgewaltige schwärze, in der .. die waage (sternbild) keiner austariert von lichtjahr zu lichtjahr Kunert bibl. 37. 1999 Alice, die .. mit Martins schwulem halbbruder Benjamin .. in einer pragmatisch austarierten wohn- und kuschelgemeinschaft zusammenlebt focus 4,105a. 2004 koordinationsstellen, welche angebot und nachfrage austarieren, angebotsmengen bündeln, gezielt bereitstellen und zentral vermarkten n. zürch. ztg. (6.7.)9a. 2004 die paar milliarden tonnen kohlenstoff, die die menschen jedes jahr zusätzlich in die atmosphäre blasen, scheinen unbedeutend. doch sie bringen den natürlichen kreislauf aus dem gleichgewicht, wie ein finger, den man auf eine austarierte waage legt nat. geographic Dtld. 2,42b. 2005 in einer perfekt austarierten dramaturgie n. zürch. ztg. (13.1.)35b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„austarieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/austarieren>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)