Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

auswicklung, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1606, Zeile 35 [Schmitt]
AUSWICKLUNG f.   meist auswickelung, nomen agentis zu den unterschiedl. verwendungen von auswickeln, vor allem zu auswickeln 2: ⟨v1624⟩ also ist das grosse mysterium aller wesen in der ewigkeit in sich selber ein ding; aber in seiner auswicklung und offenbarung trits von ewigkeit in ewigkeit in zwey wesen, als in böses und gutes ein Böhme theosophia (1730)14,236 faks. ⟨v1683⟩ (daß) nach ihren mühsamen und gefährlichen auswickelung (aus den klippen) sie zum grausamen strudel kommen, welcher das Schwartze und Caspische Meer unsichtbar vereinigen Lohenstein Arminius (1689) 1,501. 1744 wer heißt uns aber die lateinischen wörter so in deutsche falten einzuwickeln, daß uns hernach die auswickelung so schwer wird? belustigungen d. verstandes 2,304 Sch. 1745 daß diese thierchen .. wieder eine zeitlang ohne bewegung liegen können, und sich auf solche weise in ihrer kleinen gestalt bis zu einer weitern auswickelung halten J. F. Jacobi betrachtungen 2,284. 1751 ew. hochwohlgeb. schwierigkeit, betreffend die auswickelung der formul Euler brw. 342 ak. 1814 denken sie (anrede) sich, mit laune, allerlei komische auswickelungen aus solchem kleiderhaufen R. Varnhagen b. d. andenkens (1834) 2,212. 1873 „ausringen“ im sinne von „sich entwickeln“ ist straussendeutsch (stil von David Strauß) ebenso wie ..: „alle stufen und stadien der ein- und auswickelung“ wickelkinderdeutsch! Nietzsche stud.ausg. 21,236 C./M. 1899 wachsthum oder „auswickelung“ (evolutio) der eingewickelten theile (partes involutae) Haeckel welträthsel 65. 1938 die tierformen als .. nicht völlig zur auswickelung gelangte versuche auf dem wege zur menschwerdung Conrad-M. ursprung 43. 1997 vielmehr ist alle wahrheit in der geschichte vorhanden, doch so, daß nur die zukünftige auswicklung der geschichte diese wahrheit zutage fördert frankf. allg. ztg., DWDS-arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„auswicklung“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/auswicklung>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)