Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

auszanken, vb.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1623, Zeile 61 [Unger]
AUSZANKEN vb.   zuerst ‘etwas zänkisch hervorbringen⟨v1660⟩ was (geschriebener text) davor euch niemand danckt, / eure feder ausgezanckt, / muß nu das papier beschlüssen Czepko weltl. dicht. 90 M. 1 jmdn. (aus)schelten: ⟨1777⟩ so zankt ich sie aus, daß sie den brief angenommen Stetten br. frauenzimmer 55 faks. ⟨u1803⟩ er fürchtet wohl gar, sein sohn werde ihn auszanken Schiller 14,231 G. 1983 wenn vater die mutter auszankte, nur weil sie kleinigkeiten .. nicht bedacht hatte Saeger Sinon 33. 1999 de mutter hat mich ausjezankt thür. wb. 1,485. 2 zu ende zanken, aufhören zu zanken: 1782 wenn ihr ausgezankt (habt) will ich den 15ten abschnitt lesen Pestalozzi 7,283 B. 1895 vielleicht hast du dich ausgezankt und kommst morgen abend mal zu uns Kainz br. 861 B. 1904 auszanken .. aufhören zu zanken Fischer schwäb. wb. 1,541. 1993 nun, da die versetzung ausgezankt ist, wird die kunsthalle geschlossen tagesztg., DWDS-arch. 1998 die alten männer haben sich ausgesprochen und ausgezankt .., die gipfeltreffen sind vorbei – mehr finsterer spuk als erhellende unterredung zeit (16.12.)41.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„auszanken“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/auszanken>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)