Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

auszenbords, adv.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1409, Zeile 45 [Schmitt]
AUSZENBORDS adv.   außen an der, außerhalb der schiffswand, des schiffs: 1889 auf radschiffen .. trägt (die welle) an ihren außenbords stehenden enden die räder b. d. erfindungen 87,266. 1957 zur steuerung diente ein außenbords gelegter größerer remen, wie ihn ebenso noch die großen wikingerschiffe des 9. jahrhunderts haben Behn vorzeit 106. 1986 sie mußten das tauwerk retten, den gefährlich herumpendelnden rest des fockmastes außenbords festlegen Selber schiff 9.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„auszenbords“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/auszenbords>, abgerufen am 04.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)