Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

autorisation, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1663, Zeile 71 [Grimm]
AUTORISATION f.   vgl. autorisieren, frz. autorisation. genehmigung, ermächtigung vollmacht: 1558 erlangte authorisation der .. höchsten obrigkeiten in: Schulz/B. fremdwb. (1995)2,614a. 1781 so muß die commißion .. wegen beybringung der erforderlichen authorisation oder vollmacht, das erforderliche, nach beschaffenheit der umstände, gehörig .. einleiten corp. jur. fridericianum 1,2,191. 1811 könnte man nicht die Cunegunde (drama von Werner) nach Wien verschachern? Cotta hat das manuskript und autorisation Werner br. 2,220 F. 1868 in Frankreich existirt bekanntlich ein gesetz, wonach keine gesellschaft von mehr als 20 personen ohne autorisation der regierung bestehen darf Eichhoff arbeiterassociation 54 faks. 1882 das interesse (der kirchenväter) .., seiner (Marcus’) schrift eine ausdrückliche autorisation oder eine gewähr ihrer glaubwürdigkeit durch den apostel zu verschaffen Weisz leben Jesu 1,45. 1946 die autorisationen (zur veröffentlichung der schriften) würden entweder wir hier erbitten oder sie könnten an ort und stelle nachgesucht werden Döblin in: dt. lit. im exil 292 K. 1999 eine lizenz oder sonst eine autorisation .. für seine farbton-übersichtskarte konnte das unternehmen jedoch nicht vorweisen frankf. allg. ztg., buchkritik, DWDS-arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„autorisation“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/autorisation>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)