Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

avance, f.

Fundstelle: Band 3, Spalte 1668, Zeile 14 [Schmitt/Dorn]
AVANCE f.   übernahme von frz. avance, verbalsubst. zu frz. avancer (s. avancieren). 1 annäherung, entgegenkommen, interessensbekundung meist im plur., häufig in der wendung jmdm. avancen machen (nach frz. faire des avances) jmdm. angebote machen, jmdn. umwerben, mit jmdm. flirten: ⟨1738⟩ wir sollen uns nur nicht (vor Christus) verstokken, welches anzeigt, daß die avancen alle von ihm gemacht werden. der heiland braucht unserer hülfe nicht Zinzendorf berl. reden 1,112 faks. 1773 ich hielt es stets für unwürdigkeit um eines löbchens willen .. irgend eine avance zu machen in: Bürger br. 1,178 S. ⟨1782/7⟩ sie unterließ dabei nicht, ihrem Endymion die anlockendsten avancen zu machen und ihn auf alle art zu reizen Musäus volksmärchen 1,67 M. ⟨1869⟩ er würde mir auf die ersten avancen hin, die ich ihm machte, mit ausgestreckten händen entgegenkommen Spielhagen s. rom. (1895)4,258. ⟨1936⟩ beide fanden, Acte habe ihnen avancen gemacht; sie sei aber für eine etwas abgetakelte dame reichlich anspruchsvoll Feuchtwanger Nero (1947)261. 2003 eindeutiger kann die avance nicht sein als dieses unverhohlene koalitionsangebot mannh. morgen (14.8.), IdS-arch. 2 wirtschaftl. gewinn, wertsteigerung seltenvorteil, vorschuß’, neben (älterem) it. avanzo; zuerst: 1647 zahlung fünfhundert pro cento d’avance in: Schirmer wb. kaufmannsspr. (1911)25. 1674 avance, avanzo, gewinn, vorteil, vorschuss Stieler ebd. 1676 weiln er die 1000 fr. discontiert, das ist, seinen creditorn per avanze auszahlt ebd. 1712 avance, avanzo bey denen kaufleuten heisset der gewinn, der ihnen in ihrer handlung zufließt Marperger naturlex 133. 1845/8 alles ist avance, alles gewinn! Weerth 2,419 K. 2005 eine starke nachfrage aus Japan, welche dem goldpreis auch ohne dollarabschwächung zu neuen avancen verhelfen könnte n. zürch. ztg. (15.9.)23d.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
ausschlachten
Zitationshilfe
„avance“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/avance>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)