Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

böse‐.

Fundstelle: Band 5, Spalte 617, Zeile 60 [Harm/Particke]
BÖSE‐.  ca. 20 zuss. mit böse adj., meist zu 2. überwiegend in der form bös‐: ‐fertig adj. bereit, in der lage, etwas schlimmes, schaden anzurichten: 1499 Terentius P 1a (kommentar). 1770 Iselin verm. schr. 1,334. ‐gesinnt adj. : 1669 Schottel ethica 337. 1993 presse (30.9.), IdS-arch. ‐tat f.: 1440 in: Diefenbach gl. 344b. 1957 Strittmatter wundertäter 1,428. ‐wicht m. (s. d.).

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
buttern
Zitationshilfe
„bösfertig“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/b%C3%B6sfertig>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)