Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brütendheisz, adj.

Fundstelle: Band 5, Spalte 922, Zeile 29 [Stöwer]
BRÜTENDHEISZ adj.   zusr. vom part. präs. von brüten vb. und heiß adj. vgl. brutheiß adj. sehr heiß, schwül, drückend warm: 1711 den access oder anfang, solcher (fieber) ist, wenn .. einem sehr frostig und kalt, hernach brütende heiß wird Buchner pyretologia 32. 1866 im sommer muß es auch brütend heiß unter diesem glasdache sein Harting, anno 10. ⟨1925⟩ in der gleichen stunde .. schuhten langsam ein magerer mann und eine hübsche, aber matte frau die brütendheiße straße von Uzli nach Lustigern hinauf Federer papst (1926)251. 1996 denn die bäume spenden schatten. und der ist kostbar in den brütendheißen sommern zeit (5.4.), DWDS‐arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brütendheisz“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/br%C3%BCtendheisz>.

Weitere Informationen …