Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brauerei, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 697, Zeile 4 [Redzich]
BRAUEREI f.   abl. von brauer m. möglicherweise einfluß von nl. brouwerij f. 1 ort, an dem bier hergestellt, gebraut wird, brauhaus: 1664 auch befindet sich auf derselben (insel) eine braurei, welche das anker führet Zesen Amsterdam 234. 1793 das kloster hat eine große bäckerei und brauerei dicht beim hauptgebäude Wackenroder w. u. br. [1938]545. 1809 die brauerei kann auf irgend eine der vortheilhafteren arten verpachtet werden Gneisenau br. 16 P.‐H. ⟨1878⟩ dann kam Stadt=Werder, nur kenntlich an einer rauchsäule, die über der großen brauerei der insel stand Fontane [1925] I 2,308. 1910 die berliner partei‐ und gewerkschaftsleitung beschlossen darauf den partiellen boykott über 7 berliner brauereien A. Weber kampf 474. 1957 Stanislaus holte roheis aus der brauerei und klopfte es für die eismaschine in kleine stücke Strittmatter wundertäter 1,120. 2003 nach gruppenbildungen und aufkäufen von quellen – auch durch brauereien – erfolgte vor gut dreissig jahren der einstieg von nahrungsmittelmultis ins wassergeschäft n. zürch. ztg. (8./9.11.)B11a. 2 das brauen, gewerbe, handwerk des bierbrauens. selten, nur im sing.: 1696 vom bier=brauen oder brauerey Fischer, herren‐auge 23,63. ⟨v1760⟩ in manchen kleinen städten verwendet man sich hauptsächlich auf die brauerey und feldbau Heumann geseze (1761)334. 1807 die brauerei .. die kunst des bierbrauens; ohne mehrzahl Campe wb. 1,606b. 1933 sie (die maltose) ist demzufolge das hauptsubstrat der alkoholischen gärung in der brauerei Oppenheimer grundlagen 44. 1954 die landwirtschaft Hollands und Seelands konnte sich bei ihrer stadtnähe auf die veredlungswirtschaft einstellen, .. während die getreideeinfuhr das gewerbe der brauerei und der branntweinbrennerei anregte Haussherr wirtschaftsgesch. 241.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
bloßhaupt brautpaar
Zitationshilfe
„brauerei“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brauerei>.

Weitere Informationen …