Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

bregenwurst, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 744, Zeile 13 [Mederake]
BREGENWURST f.   zuss. mit bregen m. gewürzte bzw. geräucherte schweinemettwurst; ursprünglich mit hirn. meist norddt.: 1417 cirbarina eyn breghen worst in: Diefenbach n. gl. 86a. 1630 vber diß ist nit genugsam hier zu bekommen an essender speisse, als gute feiste braunschweigische bradwürst, bregenwürste schausp. engl. komödianten 237 DNL. 1793 daher die bregenwurst, in Niedersachsen, eine art würste, welche aus dem gehirne der schweine bereitet werden, hirnwurst Adelung wb. 1,1179. 1838 cervelat=wurst, eig. hirnwurst, sonst auch geräucherte schlagwurst, brägenwurst Petri hdb. fremdwörter 81,177. 1872 leberwurst; dazu wird das fleisch klar gehackt u. statt des blutes gekochte u. ganz klar gehackte schweins= u. kalbsleber gethan; .. kommt noch das gehirn des schweines dazu, heißt sie bregen= od. hirnwurst Pierer universal‐lex. (1867)19,395b. 1911 Müller‐F. wb. obs. mdaa. 1,142a. 1996 kann schon ein kräftiger biß in einen hamburger reichen, oder muß der bürger massenhaft bregenwurst essen, innereien mampfen und kalbsbries spachteln, bis der hirnschwamm zu wachsen beginnt? spiegel 13,27a. 2012 als gebürtige Norddeutsche schleppe ich selbstverständlich auch ein paar echt norddeutsche gerichte in den Westerwald. eines davon ist grünkohl mit bregenwurst Rhein‐ztg. (13.11.), IdS‐arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„bregenwurst“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/bregenwurst>.

Weitere Informationen …