Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

breve, n

Fundstelle: Band 5, Spalte 798, Zeile 55 [Blanck]
BREVE n.   lehnwort aus mlat. breve n. ‘(kurzes) schriftstück, brief, urkunde’. päpstliches schreiben, erlaß, urkunde. vgl. auch brief m. B 2 b: B 2 b: z.j.1490 item die geistlichen zu besenden und inen das babstlich breve verruckung halb des fests Mathie fürzehalten Deichsler in: (Nürnb.) chr. dt. städte 11,557a. u1530 darumb er, der bapst, ain schrift ußgon ließ, bi verlierung der gnad gotes, welcher darwider zů handlen underston wurde. und ward das breve .. besigelt Watt 1,534 G. 1705 das XVII. capitel. von denen päbstlichen bullen oder breven, und denen darinnen von denen päbsten dem stift Walckenried, dessen abte, convent und güthern ertheilten schutz, privilegien Leuckfeld Walckenried 1,336. 1764 in der heiligen woche .. hoffe ich das breve zur anweisung des völligen gehalts in der vaticana zu bekommen Winckelmann br. 3, 32 R. ⟨1837⟩ der feinde stürmisches frohlocken/ umbraust den dom, wo man zur stund’/ beim lauten schall der totenglocken/ dem volke macht das breve kund Lenau s. w. 635 E. 1884 was drehst du da in deinen händen und verbirgst mir das päpstliche siegel? einen ablaß? ein breve? gib her! C. F. Meyer 12,20 Z./Z. 1910 selbst das mittel beißender satire wurde nicht verschmäht, wie die angeblich von der Pompadour an Maria Theresia gerichteten briefe zeigen und das köstliche breve, mit welchem der papst einen von ihm geweihten hut .. übersendet haben sollte Goldschmidt Berl. 113.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„breve“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/breve>.

Weitere Informationen …