Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brevier, n

Fundstelle: Band 5, Spalte 799, Zeile 1 [Blanck]
BREVIER n.   mhd. breviere. mnd. brevēr; mnl. nnl. brevier. lehnwort aus mlat. breviarium n. ‘kurzes verzeichnis’. vgl. brief m. 1 sammlung von stundengebeten in buchform: 1264 die brûdere phaffen unde leigen sulen gemeinlîche kumen tages unde nahtes zu gotes dieneste unde zu ir gezîten, die phaffen durch daz sî singen unde lesen nâch den brevieren unde bûchen statuten dt. orden 34b P. 1437/8 dis ist das kirchen gerethe uffme huße zcu Tapiaw. .. item 1 antiphonarium und 1 brevir zinsb. dt. ritterorden 60 Th. 1563 wie wöllet ir die heilige schrifft straffen; sehet mein brevier, ob nicht darin heute solchs das fest conceptionis mit sich bringet Kirchhof wendunmuth 1,536 LV. 1602 hie lag sein bethbuch, das brevir ebd. 2,431 LV. 1670 ein gefangener bischoff hätte mit einem stein, so in der grösse eines breviers mit leder bedeckt gewesen, seinen hüter um=sich selbsten aber in freyheit gebracht Francisci trauer‐saal 1,193. 1719 mein gott versetzte Eckarth, wann doch die herren geistlichen sich umb ihr brevier und evangelien‐buch bekümmerten Ettner maul‐affe 749. 1793 sie (die mönche) müssen im durchschnitt alle 2 bis 3 stunden, .. zu genau bestimmten zeiten, im chor ihrer kirche lateinische gebete aus dem brevier singen Wackenroder w. u. br. [1938]540. ⟨v1840⟩ der priester zog bei anbruch des tags das brevier hervor und las .. die morgengebete Gaudy 9,132 M. ⟨1888⟩ am fenster, durch das noch ein letzter tagesschein hereindrang, saß der geistliche neffe, in seinem brevier lesend Heyse [1924] II 2,282. 1914 aus der zeit der jesuiteninhaber stammt .. der schattige, verwachsene gang, in dem auf= und abwandelnd die väter ihre breviere lasen Bunsen ruderboot 2321. ⟨1954⟩ der deutsch sprechende priester war noch da. er las im brevier Koeppen tod (1986)208. 2 kurze anleitung, handbuch; sammlung wichtiger texte zu einem gegenstand: 1544 da legt jede partei, so des langen garns halben widerainander waren, ire schrifften ein, .. sonder dieselben und etliche erkantnus des rats und sovil ich des handels hab bekomen mögen, in ain sonder previer zusamen geordnet Jäger in: (Augsb.) chr. dt. städte 34,240. 1571 breuir, ein bettbůch der priester, haist sonst dem latein nach gantz breuiarium, .. item ein bůch da man die ordinantzen einschreibt, wes man sich in allen sachen halten sol Rot dict. C 4a. 1786 noch weniger würde ich das brevier des savoir vivre .. zu meiner richtschnur machen lernen; – jene zehntausend kleinen albernen regeln von schicklichkeit J. G. Müller Emmerich 1/2,208. 1841 da man ein brevier (hier: ein jagdbüchlein) wiederkehrend lesen mag, so macht sich jeder am ende auch mit dem vertraut, was ihn anfänglich befremdet hat Laube jagdbrevier 15. 1861 in denselben ansichten vom Niederrhein findet sich eine apotheose für die selbständigkeit der begeisterung, aus welcher ächte kunstschöpfungen geboren werden, die in das brevier der künstler gehört Moleschott skizzenb. 151. 1922 im brevier des buddhismus ist für die freude kein platz Moszkowski inseln 95. ⟨v1957⟩ zu einem brevier der geduld, einem stundenglas, darin man die zeit rinnen sieht Fürnberg 4,163 ak. 2015 sein (Paul Therouxs) jüngstes werk, ‘das tao des reisens’, dem unser text entstammt, ist eine mischung aus persönlichem rückblick, brevier und zitatesammlung zeit 37,62c.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brevier“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brevier>.

Weitere Informationen …