Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

brief‐., briefadel, m, briefbeschwerer, m, briefblatt, n, briefblock, m, briefbogen, m, briefbote, m, briefbuch, n, briefbüchse, n, briefform, f, briefgeheimnis, n, briefgeld, n, briefkasten, m, briefkopf, m, briefkuvert, n, briefmarke, f, briefpaket, n, briefpapier, n, briefporto, n, briefpost, f, briefroman, m, briefsack, m, briefsammlung, f, briefschreiber, m, briefschuld, f, briefsteller, m, briefstil, m, brieftafel, f, brieftasche, f, brieftaube, f, briefträger, m, briefumschlag, m, briefverkehr, m, briefwaage, f, briefwechsel, m, briefzensur, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 805, Zeile 10 [Blanck]
BRIEF‐.  ca. 400 zuss. mit brief m., meist zu B 1. ohne fugenelement: ‐adel m. durch urkunde verliehener adel (im unterschied zum uradel): ⟨v1760⟩ Heumann geseze (1761)149. 1943 Schramm Hamb. 36. ‐beschwerer m. : 1796 Gutsmuths sp. 2357. 2013 spiegel (7.6.), onlinearch. ‐blatt n. (zu A): 1794 engl. bl. 3,299 Sch. 1947 Lorentzen‐S. erde 41. ‐block m. (zu A): 1930 Süskind jugend 274. 2010 tagesztg. (3.8.)24c. ‐bogen m. einzelnes blatt papier. jünger auch ‘mit einem briefkopf versehenes blatt papier’: 1536 Sender in: (Augsb.) chr. dt. städte 23,354. 2013 spiegel 34,51c. ‐bote m. : 1561 Maaler t. spr. 77d. 2000 zeit 48,26e. ‐buch n. sammlung von briefen: ⟨v1022⟩ Notker 2,271,18 P. 2011 spiegel (19.12.), onlinearch. ‐büchse n. : ⟨u1290⟩ Heinrich v. Beringen 8584 LV. 1851 Weerth 5,391 K. ‐form f. (überwiegend zu B): 1760 Justi hist. schr. 1,497. 2013 zeit (4.1.), onlinearch. ‐geheimnis n. grundrecht der unverletzlichkeit von briefen. rechtlich: ⟨1838/9⟩ Immermann 2,12 B. 2004 n. zürch. ztg. (20.7.)35a. ‐geld n. gebühr für die ausstellung von urkunden oder zustellung von briefen: 1494 statutenb. Hagenau 241 H./K. 1802 C. Schlegel br. 2,183 W. ‐kasten m. (s. d.). ‐kopf m. : ⟨1874⟩ Keller (1894)5,296. 2003 Ch. Wolf tag 627. ‐kuvert n. : 1757 Uz in: Gleim brw. (1899)287 LV. 1984 Demski scheintod 242. ‐marke f. : 1858 Pfeiffer brw. 46 K. 2013 freitag (18.11.), onlinequelle. ‐paket n. : 1777 L. Mozart 1,231 Sch. 1956 Kaus teufel 216. ‐papier n. : 1732 Henrici ged. (1727)3,377. 2009 berl. morgenpost (23.9.), onlinequelle. ‐porto n. (zu B): 1691 gesch. Kees 2,172 K. 2014 süddt. ztg. (1.10.), onlinearch. ‐post f. (s. d.). ‐roman m. aus fiktiven briefen bestehender roman: 1784 allg. dt. bibl. 57,1,59. 2013 tagesspiegel (5.9.)30e. ‐sack m. (zu B): ⟨1511⟩ Tengler n. leyenspiegel (1514)118b. 2009 tagesspiegel (19.2.)14a. ‐sammlung f. : 1751 Lessing 4,363 L./M. 2014 welt (4.11.)21a. ‐schreiber m. : 1512 in: Diefenbach gl. 571a. 2010 zeit (15.12.), onlinearch. ‐schuld f. : 1747 Gleim brw. (1906)1,82 LV. 1978 spiegel 26,32a. ‐steller m. (s. d.). ‐stil m.: 1768 Gerstenberg rezensionen 34 DLD. 2004 n. zürch. ztg. (10./11.7.)45b. ‐tafel f. schreibtafel: 11.jh. ahd. gl. 2,635,70 S./S. 1839 Immermann 1,295 M. ‐tasche f. (s. d.). ‐taube f.: 1792 Jean Paul I 2,322 ak. 2012 zeit (24.7.), onlinearch. ‐träger m. (s. d.). ‐umschlag m.: ⟨1740⟩ Lindenborn Diogenes 1(1742)725. 2014 spiegel (23.5.), onlinearch. ‐verkehr m.: 1795 Destouches Friedrich IV. 44. 2005 n. zürch. ztg. (19.10.)10a. ‐waage f.: 1841 polytechn. central‐bl. 7,4. 2012 zeit, mag. 47,8b. ‐wechsel m. (s. d.). ‐zensur f.: 1801 Jean Paul I 9,50 ak. 2003 Timm beispiel 58.

briefkasten, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 805, Zeile 76 [Blanck]
BRIEFKASTEN m.   zuss. mit brief m. 1 außerhalb von gebäuden oder wohnungen befindlicher kasten zum zustellen von sendungen (durch die post o. ä.): 1620 register. .. jederem standt einen schlüssel zu dem briefkasten zuzustellen landtags handlungen Z 1b. 1855 es wächst gegenwärtig unter aller augen das gesetz groß, daß jedes haus einen briefkasten haben soll Bucher parlamentarismus 38. 1929 da ist an der tür draußen ein briefkasten mit Franzens namen Döblin Alexanderplatz 270. 1971 er geht über den hof an dem pförtner vorbei zu einem briefkasten an der außenmauer; dorthinein steckt er den brief Steinberg ikebana 280. 2014 montags fluten prospekte mit sonderangeboten die briefkästen zeit (10.11.), onlinearch. toter briefkasten geheimer ort zum austausch von informationen durch spione u. dgl.: 1974 für die auseinandersetzung mit agenten wesentliche kenntnisse – wie .. aufspüren ‘toter briefkästen’ und treff‐observierung – können .. in mehr oder minder erfolgreichem einsatz erworben werden spiegel 41,65a. 1996 bei der Reemtsma‐entführung war die hamburger morgenpost der ‘tote briefkasten’, durfte aber nicht berichten berl. ztg. (29.4.)2c. 2013 wie mag sich das konkret (telefongespräch zwischen terroristen) anhören? .. ‘ich habe die adresse des toten briefkastens vergessen, kannst du mir die noch mal sagen?’ tagesztg. (24.8.)19a. 2 öffentlich zugänglicher behälter zum einwerfen von briefpost: ⟨v1644⟩ die Holländer haben am haven einen gewissen orth und stein, in welchem sie brieffe legen (marginalie: ein brieffkasten in stein) Mandelslo in: Olearius reisebeschr. (1696)112b. 1846 wenn ich den vorigen brief nicht frankierte, so geschah dies, weil es zu spät war und ich ihn nur noch durch hereinschmeißen in den briefkasten wegbekam Engels in: Marx/E. (1956)27,65. ⟨1878⟩ das gehalt der paketträger und stadtpostboten zum leeren der briefkästen beträgt jährlich durchschnittlich 720 m Bebel ausgew. reden 1,373 B. 1912 solch briefkasten ist doch eine prächtige erfindung: es quält uns etwas – man schreibt es nieder, steckt es in ein kuvert, wirft es ihm in den rachen Hermann nacht 48. ⟨1996⟩ sie hielt den kopf leicht geneigt und sagte .., es sei albern, etwas in den briefkasten zu stecken, was sie auch persönlich übergeben könne Schlesinger Randow (2000)240. 2014 die post haftet nicht dafür, wenn ein terrorist einen briefkasten benutzt, um eine briefbombe zu verschicken spiegel 24,48b. 3 rubrik in zeitungen und zeitschriften zum abdruck von leserbriefen, kommentaren u. dgl.: ⟨1861⟩ sie können nicht glauben, welche freude es mir gewährt, wenn ich wieder und immer wieder im briefkasten lese: .. sie haben uns durch ihr reizendes gedicht hoch erfreut, es wird schon in der nächsten nummer zum abdruck kommen Spielhagen s. w. (1872)1,58. 1917 bei der dürftigkeit dieser überlieferung konnte es vorkommen, daß ein .. buch wie ‘Thomas Platters leben’ im briefkasten eines wandervogelblattes vergeblich lange zeit erfragt wurde in: grundschr. jugendbewegung 80 K. ⟨1964⟩ ‘briefkasten’; zu 90% fingiert, zu 10% wirklich‐idiotische erkundigungen von ‘lesern’ A. Schmidt kühe (1985)91.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
buttern
Zitationshilfe
„briefkasten“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/briefkasten>.

Weitere Informationen …