Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

brief‐., briefadel, m, briefbeschwerer, m, briefblatt, n, briefblock, m, briefbogen, m, briefbote, m, briefbuch, n, briefbüchse, n, briefform, f, briefgeheimnis, n, briefgeld, n, briefkasten, m, briefkopf, m, briefkuvert, n, briefmarke, f, briefpaket, n, briefpapier, n, briefporto, n, briefpost, f, briefroman, m, briefsack, m, briefsammlung, f, briefschreiber, m, briefschuld, f, briefsteller, m, briefstil, m, brieftafel, f, brieftasche, f, brieftaube, f, briefträger, m, briefumschlag, m, briefverkehr, m, briefwaage, f, briefwechsel, m, briefzensur, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 805, Zeile 10 [Blanck]
BRIEF‐.  ca. 400 zuss. mit brief m., meist zu B 1. ohne fugenelement: ‐adel m. durch urkunde verliehener adel (im unterschied zum uradel): ⟨v1760⟩ Heumann geseze (1761)149. 1943 Schramm Hamb. 36. ‐beschwerer m. : 1796 Gutsmuths sp. 2357. 2013 spiegel (7.6.), onlinearch. ‐blatt n. (zu A): 1794 engl. bl. 3,299 Sch. 1947 Lorentzen‐S. erde 41. ‐block m. (zu A): 1930 Süskind jugend 274. 2010 tagesztg. (3.8.)24c. ‐bogen m. einzelnes blatt papier. jünger auch ‘mit einem briefkopf versehenes blatt papier’: 1536 Sender in: (Augsb.) chr. dt. städte 23,354. 2013 spiegel 34,51c. ‐bote m. : 1561 Maaler t. spr. 77d. 2000 zeit 48,26e. ‐buch n. sammlung von briefen: ⟨v1022⟩ Notker 2,271,18 P. 2011 spiegel (19.12.), onlinearch. ‐büchse n. : ⟨u1290⟩ Heinrich v. Beringen 8584 LV. 1851 Weerth 5,391 K. ‐form f. (überwiegend zu B): 1760 Justi hist. schr. 1,497. 2013 zeit (4.1.), onlinearch. ‐geheimnis n. grundrecht der unverletzlichkeit von briefen. rechtlich: ⟨1838/9⟩ Immermann 2,12 B. 2004 n. zürch. ztg. (20.7.)35a. ‐geld n. gebühr für die ausstellung von urkunden oder zustellung von briefen: 1494 statutenb. Hagenau 241 H./K. 1802 C. Schlegel br. 2,183 W. ‐kasten m. (s. d.). ‐kopf m. : ⟨1874⟩ Keller (1894)5,296. 2003 Ch. Wolf tag 627. ‐kuvert n. : 1757 Uz in: Gleim brw. (1899)287 LV. 1984 Demski scheintod 242. ‐marke f. : 1858 Pfeiffer brw. 46 K. 2013 freitag (18.11.), onlinequelle. ‐paket n. : 1777 L. Mozart 1,231 Sch. 1956 Kaus teufel 216. ‐papier n. : 1732 Henrici ged. (1727)3,377. 2009 berl. morgenpost (23.9.), onlinequelle. ‐porto n. (zu B): 1691 gesch. Kees 2,172 K. 2014 süddt. ztg. (1.10.), onlinearch. ‐post f. (s. d.). ‐roman m. aus fiktiven briefen bestehender roman: 1784 allg. dt. bibl. 57,1,59. 2013 tagesspiegel (5.9.)30e. ‐sack m. (zu B): ⟨1511⟩ Tengler n. leyenspiegel (1514)118b. 2009 tagesspiegel (19.2.)14a. ‐sammlung f. : 1751 Lessing 4,363 L./M. 2014 welt (4.11.)21a. ‐schreiber m. : 1512 in: Diefenbach gl. 571a. 2010 zeit (15.12.), onlinearch. ‐schuld f. : 1747 Gleim brw. (1906)1,82 LV. 1978 spiegel 26,32a. ‐steller m. (s. d.). ‐stil m.: 1768 Gerstenberg rezensionen 34 DLD. 2004 n. zürch. ztg. (10./11.7.)45b. ‐tafel f. schreibtafel: 11.jh. ahd. gl. 2,635,70 S./S. 1839 Immermann 1,295 M. ‐tasche f. (s. d.). ‐taube f.: 1792 Jean Paul I 2,322 ak. 2012 zeit (24.7.), onlinearch. ‐träger m. (s. d.). ‐umschlag m.: ⟨1740⟩ Lindenborn Diogenes 1(1742)725. 2014 spiegel (23.5.), onlinearch. ‐verkehr m.: 1795 Destouches Friedrich IV. 44. 2005 n. zürch. ztg. (19.10.)10a. ‐waage f.: 1841 polytechn. central‐bl. 7,4. 2012 zeit, mag. 47,8b. ‐wechsel m. (s. d.). ‐zensur f.: 1801 Jean Paul I 9,50 ak. 2003 Timm beispiel 58.

briefpost, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 807, Zeile 33 [Blanck]
BRIEFPOST f.   zuss. mit brief m., pluralformen ausdrucksgleich zu denen, die auf posten m. bezogen sind. vgl. dazu 1DWB 7,2018. zum zusammenhang mit it. posta f. ‘festgelegter ort’ vgl. Kluge/S. et. wb. 25717a. 1 zum versenden bestimmtes oder versandtes schreiben: 1711 dem Kräutli (alias Krütli) in Tscherlitz werden für die wöchentlich dreimalige besorgung der briefpost nach Lausanne jährlich ein sak weizen und ein sak haber angewiesen eidgenöss. abschiede 6,2,2189 S. 1830 morgen schreibe ich weiter mit der briefpost Krause brw. 2,87 H./W. 1889 auf Palmers vorschlag wurden nun diese landkutschen (mailcoachs) zur beförderung der briefposten mitbenutzt b. d. erfindungen 87,556. 1927 glatt vollzog sich erhalt und weiterleitung der briefpost Wildgans Kirbisch 115. 2014 analoge briefpost .. ist dank postgeheimnis sicherer als jede e‐mail tagesztg. (5.4.)35b. 2 abteilung im postwesen, die den transport und die zustellung von briefen übernimmt: 1788 wann geht die nächste briefpost nach Halle? Lichtenberg br. 2,345 L./Sch. 1812 inliegenden brief .. schike doch petschirt auf di briefpost, ich mag ihn hier nicht aufgeben Meyerbeer brw. u. tgb. 1,149 B. 1911 einige kuriosa, die uns in den letzten wochen bekannt geworden sind, lassen darauf schließen, daß die münchener briefpost sich zu einem richtigen verkehrshemmnis entwickelt hat d. aktion 778.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
buttern
Zitationshilfe
„briefpost“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/briefpost>.

Weitere Informationen …