Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brillieren, vb.

Fundstelle: Band 5, Spalte 816, Zeile 40 [Meyer-Hinrichs]
BRILLIEREN vb.   lehnwort aus frz. briller vb., vgl. it. brillare vb. 1 sich (durch besondere leistung, fähigkeit, begabung) hervortun, mit einer bestimmten fertigkeit glänzen: 1704 ich will madame de Vantadour sagen, daß ihr vetter, monsieur de Prié, so zu Franckfort brillirt. daß wirdt ihr wunder nehmen; den hir brillirt er nicht so sehr Elisabeth Ch. v. Orleans br. 1,358 LV. 1798 ich möchte den sehen, der neben mir existierte, geschweige brillierte Jean Paul I 7,493 ak. 1813 sie wollte beständig brillieren und kam von einem ins andere W. Grimm brw. jugendzeit 221 Sch. 1883 zu seinen größten talenten gehört .., daß er das gespräch vorzuschreiben und dann regelmäßig mit dem zu brillieren weiß, was er an demselben vormittag gelesen hat Fontane (1919) II 5,42 jub. ⟨1927/9⟩ künstler, die sich verschiedenen musen ergeben haben, beweisen nichts für die onkelhafte lehre, wer in mehreren künsten brillieren wolle, könne in keiner etwas leisten Mühsam namen (1949)17. ⟨1954⟩ doch war es sein sieg, er hatte mit meiner musik brilliert Koeppen tod (1986)168. 2001 zwar gelingt der Hertha der sprung an die spitze der liga wieder nicht, aber Deisler brilliert im UEFA‐cup zeit 34,47b. 2 glänzen, funkeln, sich im glanze zeigen: 1724 eine flache steppe, auf welcher sich schöne silices semidiaphani, weiß, bläulicht, auch grüne .. befanden, wiewohl ihre tinktur nur superfiziell im äußern cartice bestunde und also mehr brillierten, als sie wohl wert waren Messerschmidt Sibirien 3,149 W. 1783 hinter mir .. saß ein junger geck, der um seine prächtigen steinschnallen brilliren zu lassen, immer seinen fuß auf meine bank .. setzte Moritz England 43 DLD. ⟨1860⟩ man kann halbedelsteine und bergkrystalle wie brillanten schleifen, fassen und im lichterschein brilliren lassen Goltz typen (1864)1,79. 1925 ‘diese terrassen und bassins’ .. ‘mit .. brillierenden granitnen wandelgängen und glitzernden spiegelsälen schuf sich ihr königlicher esprit? ..’ Unruh flügel 77. 1958 ueber der brillierenden schau lag spannung und atemlosigkeit, weil wohl wenige der anwesenden .. eine solche massenansammlung von luxusschmuck je gesehen haben frankf. allg. ztg. (28.4.)9b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brillieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brillieren>.

Weitere Informationen …