Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brisant, adj.

Fundstelle: Band 5, Spalte 832, Zeile 44 [Harm]
BRISANT adj.   lehnwort aus frz. brisant adj. 1 explosiv: 1896 man nennt explosive körper von der beschriebenen art, die offenbar einen gegensatz zu dem pulver bilden, ‘brisante’ Samter reich 705, DTA. ⟨1914⟩ wie kommt ein bestimmtes uran‐atom dazu, .. mit einer gewalt zu explodieren, gegen welche unsere brisantesten sprengstoffe sich wie kinderpistolen ausnehmen Planck rundblicke (1922)85. 1987 die ersten ernsthaften versuche, die brisante kraft des sprengstoffs direkt für die produktion zu nutzen, datieren .. aus den sechziger jahren wochenpost 11,4c. 2 kontrovers, hochinteressant: 1972 das thema ist brisanter als seine akademische formulierung vermuten läßt (in:) musik in schule u. ges. 191 K. 2005 ein unerbittlich geführter zweikampf war .. im riesenslalom erwartet worden .. selbst nach dem ersten durchgang hatten die meisten noch auf eine entscheidung in diesem brisanten duell getippt n. zürch. ztg. (9.2.)39d.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brisant“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brisant>.

Weitere Informationen …