Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brokat, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 839, Zeile 23 [Exo]
BROKAT m.   lehnwort aus it. broccato m. daneben ist vom späten 17. bis zum frühen 18. jh. selten auch brokard m., lehnwort aus frz. brocard m., bezeugt. blumig gemusterter, meist gold‐ oder silberdurchwirkter seidenstoff; die daraus hergestellte kleidung: 1598 sie tragen kleider biß auff die schuh von seyden, sattyn vnd auch wol von brocado das ist von guͤldenen vnd silbern stuͤcken, schoͤn gemahlt vnd gestickt Linschoten, regnum Congo (1596)2,61. 1695 so bald er zu Pariß angelanget, überliefferte er dem könige folgende geschencke: eine sänffte, mit schwerbordirten brocad überzogen Ziegler u. K. schau‐platz 515a. 1712 die waaren .. sind allerhand tücher, besonders holländische und englische tücher, gold‐ und seidene brocaden, feine stoffen, nebst allerhand galanterien und raren mobilien Marperger natur‐lex. 241. 1781 brokat, .. jeder seidene zeug, dessen blumen gold oder silber bey sich führen, .. insbesondere aber nennt man ein zeug brokat, in dessen grund gold= oder silberfaden sind Jacobsson technol. wb. 1,306a. ⟨1826⟩ als frau Rosel, obgleich sie sich einen neuen rock von fries und eine köstliche haube von brokat hierzu verfertigt hatte, auf höheren befehl in Lichtenstein bleiben mußte, da wurde die kluft (zwischen ihr und dem fräulein) noch weiter Hauff 3,191 F. 1871 Eberhardine von Reckenburg würde sich nicht beschämt gefühlt haben, auch wenn sie selber in zindel und Dorothee Müllerin in brocat einhergeschritten wäre François Reckenburgerin 1,107. 1923 grell=weiß geschminkt, die hände, den unförmigen hals schwer von leuchtenden steinen, prunkte in atlas und brokat die herzogin Feuchtwanger herzogin 299. 1954 Venedig stellte neben der seide an luxusartikeln brokat und kunstgläser her Haussherr wirtschaftsgesch. 25. 2003 vorhänge aus brokat, daumendicke fensterscheiben, die den lärm der straße abhalten zeit 43,16d.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brokat“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brokat>.

Weitere Informationen …