Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brotlos, adj.

Fundstelle: Band 5, Spalte 854, Zeile 70 [Hartmann]
BROTLOS adj.   ahd. brôtelôs. mnd. brōtlōs; me. brēdlēs, ne. breadless. abl. von brot n. 1 hungrig, arm: ⟨v1022⟩ êr sate iudei uuurten sô brôtelos taz sie sih fersazton darumbe uuanda sie sih chêrton in alienum intellectum carnalem nals spiritalem Notker 2,614 ATB. ⟨v1635⟩ gestalten beyde nackt vnd bloß/ .. seind wein= vnd brodt= vnd boden=loß,/ vnd stehn ohn grund gegründet Spee trutznachtigall 334 HND. 1729 es darf kein musen=sohn .. brodlos sterben:/ verdienste werden stets des königs huld erwerben Hagedorn ged. 46 DLD. ⟨1769/73⟩ schaffen sie nur braf bücher an, herr sohn! und an brodlosen kindern wirds nicht fehlen Hermes Sophie (1778)3,677. 1807 bald merkte ich aber an seiner demuth und an seiner hagern gestalt, daß es (kätzlein) dienst‐ und brootlos sey Hebel br. 337 Z. 2 unnütz, kein geld einbringend. überwiegend in der verbindung brotlose kunst: ⟨1534⟩ die einig brotlos kunst .. ich mein die recht magia vnd theologei Franck encomion (o. o. u. j.)155a. 1583 menniglich (haben), weil diese (astronomie) wenig nutz, deren als eine brotlosen zeit versaumenden studij muͤssig gestanden (sie vernachlässigt) Thurneysser alchymia 13. 1605 brotlose künste sind nichts werth,/ ob sie gleich hoch der meister erth Petri weissheit L 5b. ⟨1672⟩ denn es ist warlich zubeklagen, daß man auß dem studieren lauter eitelkeit macht, und an statt der herrlichen wissenschafften, solche brodlose grillenfängereyen auf die bahne bringt Weise erznarren 111 HND. 1718 unter allen brodlosen künsten mag man diese, die astrologiam divinantem oder judiciariam, wohl vor die absurdeste halten Neumeister seegen 187. 1784 aus den troknen resultaten hab’ ich mir .. abstrahirt, daß hier zu lande 3 künste viel vermögen, die .. in dem neuangehenden freystaat von Amerika so ziemlich brodloß seyn mögen, d. i. trommeln, geigen und predigen Merck br. 204 G. 1845 in ihren augen treiben die ‘neuerer’ eine ‘brodlose kunst’. nur der ‘krämer’ ist ‘praktisch’ Stirner d. einzige 137. 1889 gebildete und ungebildete verhöhnten die philosophen als lächerliche thoren, die mit ihrer brotlosen kunst weder beförderung noch ansehen, weder geld noch gunst erwürben Paulsen system 88. 1928 für einen absolvierten kunsthistoriker .. ist in seiner brotlosen kunst auch schon wenig geld sehr viel Brod zauberreich 115. ⟨v1956⟩ die kunst der speichelleckerei gehört übrigens zu den wenigen nicht brotlosen künsten Brecht stücke 14 (1968)282. 2004 nach dem krieg hielt mein vater ein zoologiestudium für brotlos, also schrieb ich mich für veterinärmedizin ein n. zürch. ztg. (7.9.)10c. 3 nicht beschäftigt, arbeitslos, ohne einkommen: 1786 die (sieben freien künste) siebenmal für einmal ihre meister brodtlos zu lassen pflegen, während die kunst besem zu binden .. ihren mann – wenigstens nothdürftig nähret J. G. Müller Emmerich 1/2,294. 1848 die badische regierung selbst fürchtete .. einen uebertritt brodloser deutscher arbeiter, die aus Paris .. in masse heimgewiesen waren Zimmermann dt. rev. 423. 1851 macht sie (maschine) menschenhände brotlos, so wird sie betrachtet wie ein ruchloser eindringling Gutzkow ritter (1850)4,300. ⟨1946⟩ ich hatte damals die wahl, ich konnte oberlehrer oder brotlos werden, brotlos, arbeitslos, mittellos Frisch stücke (1966)28. 1965 deshalb könne man einem sonst ehrlichen .. handwerker doch nicht gleich die existenz vernichten, ihn und seine ganze familie brotlos machen Erpenbeck bilanz 226. 2012 mein vater wünschte sich, dass ich den familienbetrieb übernehme. hätte ich gerber gelernt, wäre ich längst brotlos – die gerberei Kappeler schloss 1994 st. galler tagbl. (6.1.), IdS‐arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brotlos“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brotlos>.

Weitere Informationen …