Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brouillon, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 856, Zeile 4 [Hartmann]
BROUILLON m.   lehnwort aus frz. brouillon m., älter auch neutr. entwurf, skizze; zuerst beim technischen zeichnen: 1726 brouillon, nennet man den ersten entwurff eines risses, ehe man ihn ins reine bringt Fäsch kriegs‐lex. 38b. 1770 da ich nun die gantze rede mit innigstem vergnügen zu bewundern ursache hatte, so sahe ich .. das darneben liegende brouillon, welches auf gebrochen papier mit bleystefft concipirt, und alles von des herzogs aigener hand geschrieben war Buwinghausen‐W. tgb. 234 Z. ⟨1848⟩ ich zeichnete die eule, die eine maus gefangen hält, .. wenn es durchgezeichnet ist, will ich ihnen den brouillon schikken B. v. Arnim 5,92 Oe. 1888 schon längst hätte ich dir mal wieder geschrieben, wenn ich nicht .. mit der zuendeführung meines neuen romans beschäftigt gewesen wäre. nun ist er, im brouillon fertig, vorläufig beiseite geschoben Fontane (1919) II 5,191 jub. ⟨1938⟩ eine amerikanische universität .. richtet .. eine bibliothek ein, worin die arbeiten meiner einsamkeit, wie sie in deutschen drucken und übersetzungen, als manuskripte, brouillons, entwürfe .. vorliegen, .. zusammengetragen und angeordnet werden Th. Mann (1955)11,448. 1974 mit diesem bleistift (‘für den brouillon’) und diesem kugelschreiber (‘für die reinschrift’) soll ich nun also auf diesem einwickelpapier .. meinen lebenslauf schreiben Kauer schachteltraum 21.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brouillon“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brouillon>.

Weitere Informationen …