Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

browning, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 856, Zeile 26 [Hartmann]
BROWNING f.   lehnwort aus engl. browning subst.; nach dem waffenhersteller John M. Browning. auch mask. (automatische) selbstladepistole: 1931 das fenster seines schlafzimmers .. ließ ungehindert das helle krachen der brownings über die dächer bis zu ihm A. Zweig knaben 132. 1967 man fand bei Peter einen browning und ein feststehendes messer, bei Balthasar einen revolver und einen lederriemen Kesten d. gerechte 155. 2011 der schuss kam von hinten. direkt in den kopf. am nachmittag .. auf einer engen, belebten straße mitten im moskauer zentrum. ein schuss aus einer browning, modell 1910 mannh. morgen (30.4.), IdS‐arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„browning“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/browning>.

Weitere Informationen …