Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

brust‐., brustbeere, f, brustbein, n, brustbeklemmung, f, brustbild, n, brustblatt, n, brustblech, n, brustdrüse, f, brustentzündung, f, brustfieber, n, brustfleck, m, brustflosse, f, brustgewehr, n, brustharnisch, m, brusthöhe, f, brusthöhle, f, brustkasten, m, brustkern, m, brustknochen, m, brustkorb, m, brustkrank, adj., brustkrankheit, f, brustlatz, m, brustpanzer, m, brustriemen, m, brustschild, n, brustschmerz, m, bruststimme, f, bruststück, n, brusttasche, f, brusttee, m, brustton, m, brusttuch, n, brustwarze, f, brustweh, n, brustwehr, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 910, Zeile 19 [Exo/Hartmann]
BRUST‐.  ca. 500 zuss. mit brust f., zu 1. stets ohne fugenelement: ‐beere f. als heilmittel gegen brustkrankheiten verwendete beere (ziziphus jujuba Mill. oder cordia myxa L.): 1616 Henisch t. spr. 1,539. 1943 Marzell wb. pflanzennamen 5,69. ‐bein n.: 9.jh. ahd. gl. 2,163,53 S./S. 2004 süddt. ztg. (9.9.)3a. ‐beklemmung f.: 1773 in: Buchner ärzte (1922) 143. ⟨1909⟩ Rosegger ges. w. 5(1914)253. ‐bild n. portrait, das kopf und oberkörper zeigt: 1425 urkb. Ndrhein 4,1,193. 2012 st. galler tagbl. (5.9.), IdS‐arch. ‐blatt n. (s. d.). ‐blech n. harnisch: ⟨1.h14.jh.⟩ schachzabelb. 48 TSM. 1939 Ziesemer preuß. wb. 1,847a. ‐drüse f.: 1774 Adelung wb. 1,1107. 2012 hamb. morgenpost (20.5.), IdS‐arch. ‐entzündung f.: 1771 Morgagni, krankheiten 1,283. 1853 Stöber Sabina 227. ‐fieber n.: ⟨1769/73⟩ Hermes Sophie (1778)6,122. 1965 pfälz. wb. 1,1299. ‐fleck m. (s. d.). ‐flosse f.: 1796 Nemnich polyglotten‐lex. (1793)5,92. 2000 berl. ztg., beil. (26.1.)4b. ‐gewehr n.: 9./8.jh. ahd. gl. 1,289,63 S./S. 1664 Rachel ged. 23 HND. ‐harnisch m.: 1563 Faber Saxonia 167a. 1962 Marg Demetrius 2,93. ‐höhe f.: 1839 Schubert morgenland (1838)2,152. 2001 berl. ztg. (21.8.)22a. ‐höhle f.: 1768 Wieland I 7,194 ak. 2010 st. galler tagbl. (24.4.), IdS‐arch. ‐kasten m.: 1791 Obermayer unterr. entbindungskunst 285. 2009 welt (23.12.)24b. ‐kern m. stück fleisch von der brust des rindes: 1548 Stumpf chr. 2,289b. 1999 thür. wb. 1,1040. ‐knochen m.: ⟨1595⟩ Rollenhagen froschmevseler Aaa 5a. 2004 mannh. morgen (10.11.), IdS‐arch. ‐korb m.: 1885 Sanders erg.‐wb. 317c. 2005 n. zürch. ztg. (8.3.)36a. ‐krank adj. : 1833 Ruge brw. 1,40 N. 1952 Th. Mann br. 3,281 M. ‐krankheit f.: ⟨1493⟩ Petrus de Crescentiis, nutz d. ding (1518)1d. 1924 Th. Mann zauberberg 2,168. ‐latz m. (s. d.). ‐panzer m. (s. d.). ‐riemen m. teil des pferdegeschirrs: 1561 Maaler t. spr. 80c. 1999 thür. wb. 1,1042. ‐schild n. (s. d.). ‐schmerz m.: 1570 Thurneysser qvinta essentia K 1b. 1950 Graf mitmenschen 63. ‐stimme f. tiefe stimmlage: 1752 Quantz flöte 47 faks. 2013 zeit (12.1.), onlinearch. ‐stück n. (s. d.). ‐tasche f.: 1820 E. T. A. Hoffmann 8,244 G. 2005 n. zürch. ztg. (22.11.)39d. ‐tee m. heiltee gegen brustkrankheiten: 1774 Schmucker wahrnehmungen 1,79. 1998 reichenbacher kal. 15. ‐ton m. (s. d.). ‐tuch n. um brust, hals, schultern getragenes stück stoff: E15.jh. nürnb. polizeiordn. 106 LV. ⟨1964⟩ Weiss Marat (1965)12. ‐warze f.: 1477 (Eltville) voc. ex quo O 4a. 2012 braunschw. ztg. (13.9.), IdS‐arch. ‐weh n.: ⟨u1445⟩ Mynsinger falken 47 LV. 1940 bad. wb. 1,351a. ‐wehr f. (s. d.).

bruststück, n

Fundstelle: Band 5, Spalte 913, Zeile 73 [Exo]
BRUSTSTÜCK n.   zuss. mit brust f. 1 stück fleisch von der brust des tieres: 1536 was vonn speiswerck zu diesen zweien opffern geben wardt, das war des priesters eigen vnnd pflegten gemeiniglich das brust stuͤck vonn einem viehe zur webe vnd die schultern zur Hebe zu opffern Witzel annotationes 1,77b. 1605 wer das bruststück an der gans gern jsset, dem gerahten die gense nicht wol Petri weissheit Eee 3b. 1715 nehmet braun geröstetes mehl, und thut es zu denen austern, giesset gute bouillon oder wein drauff, und lasset es kochen; leget das bruststück darein, welches gleichfals mit kochen muß Amaranthes frauenzimmer‐lex. 1630. ⟨1864⟩ Raschke arbeitete .. aus artigkeit ein wenig an seinem bruststücke herum, würgte aber auch über den bissen Freytag (1886)6,326. ⟨1938⟩ einen salat aus den bruststücken dreier hamburger küken .. mit champignons Kluge Kortüm (1954)539. 2 die brust bedeckende kleidung oder teil davon: M16.jh. item hab 1 philippsgulden für ein scharlach brusttuch (var. b: pruststückh) geben Dürer nachlass 134,var. L./F. 1754 beim ersten richterlichen anblick .. habe er aus der ziemlich verschandfleckten gestalt des bruststücks an meinem dunkelschwarzen kleide, deutlich genug gesehen, wie viel überflüßiges bier .. darauf gefallen Derling nachahmungen 203. ⟨1838/9⟩ (er) prüfte die spitzen einiger grossen radnägel, die er (der hofschulze) aus dem bruststücke des vorgebundenen schurzfells zog Immermann 2,123 B. 1877 ich trage ein wattiertes bruststück, eine seidene, darüber eine dickere unterjacke und wollenes hemd Feuerbach br. an seine mutter 2,383 K./U.‐B. 2005 sie winkt einen schweren, großen mann in ihr büro, der eine latzhose trägt, auf deren bruststück Leonard Johnson steht spiegel 40,38c. 3 die brust bedeckender teil der rüstung: u1596 muss ein jeder (kavallerist) ein schussfrey bruststück haben in: Frauenholz heerwesen (1935)3,2,67. 1616 zur ammonition muß man auch allerhand waffen beydes zur defension vnd zur offension haben: als zur defension alle hand harnisch, bruststück, helm Wallhausen kriegßmanual 94. 1665 die ritter führeten jhre speere auf den schenkeln, mit guten harnischen angetahn, die reuter alle mit bruststücken, helmen und schilden versehen Bucholtz Herkuliskus 594b. 1741 die cuirasses, harnisch oder bruststücke helfen einem reuter gar wenig Justi memoires 1,594. 1806 das bruststück ist zerhauen – gott! ein weib! seht, wie das blut die weiße brust geröthet Kind Wilhelm 245. 1867/8 da regt sich der ritter; es klirren die ringe/ und schuppen der brünne; es hebt sich das bruststück Jordan Nibelunge 1,112. 4 portrait, das kopf und oberkörper zeigt: 1715 sobaldt ich wider zu Versaille sein werde, werde ich daß brustbildt bestehlen ..; schreibt mir auch, ob es in oval oder viereckt sein soll! den bruststück seindt offt beydes Elisabeth Ch. v. Orleans br. 2,601 LV. ⟨1765⟩ wo ist seine bildsäule? wo ist sein marmornes bruststück? Abbt v. verdienste (1766)212. 1856 das hals= und bruststück von einer strahlenden schönheit in farbe A. v. Menzel br. 172 W. 1918 an der stirnseite des wagens prangte ein seeweibchen, bruststück Ball Flametti 142.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
buttern
Zitationshilfe
„bruststück“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brustst%C3%BCck>.

Weitere Informationen …