Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

brutalisieren, vb.

Fundstelle: Band 5, Spalte 919, Zeile 68 [Stöwer]
BRUTALISIEREN vb.   lehnwort aus frz. brutaliser vb. oder abl. von brutal adj. 1 roh, grob behandeln, gewalttätig sein: 1719 es gehöhret sich aber nicht (bei der wacht) trinck=geld zu erpressen, .. deswegen ein verständiger mensch darbey gehöhret, so die leute nicht brutalisire, oder anschnautze Fleming jäger 1, 275a. 1792 aber wenn er (der feind) brutalisirt, und sich gegen die unterthanen .. alle bubereien erlaubt, so mag ihn ewige schande brandmarken Laukhard leben 2,435. ⟨1893⟩ seine frau hat liebhaber, die ihn und sein kind brutalisieren Hofmannsthal prosa 1,174 S. ⟨1937⟩ Antonie Brendel, .. tochter des alten schullehrers, .. wurde zwar nicht im stile Keßler brutalisiert, aber überaus streng gehalten G. Hauptmann ausgew. prosa 3,151 M. 2 brutal machen, verrohen, verkommen (lassen): 1733 bey denen von adel (ist es) grand mode worden, wenig zu studiren und desto mehr zu brutalisiren ber. wahl‐ceremonien 23. 1848 er .. wiegelt .. die soldaten gegen die offiziere auf und brutalisiert alle scheu und sitte auf empörende weise Devrient tgb. 1,434 ak. 1926 es ist eine verdummende und brutalisierende begierde, die unter umständen zum faulsten kompromiß greift Brecht ges. w. (1967)15,68. ⟨1986⟩ die gärtner sind die mit den feinen nerven, .. die jäger stellen die brutalisierte welt dar Bernhard auslöschung (1989)432. 2005 wir leben in brutalisierten zeiten n. zürch. ztg. (10.10.)19b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„brutalisieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/brutalisieren>.

Weitere Informationen …