Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

Es wurden mehrere Einträge zu Ihrer Abfrage gefunden:

brut‐., brutanstalt, f, brutei, n, brutgebiet, n, brutgeschäft, n, brutheiß, adj., bruthenne, f, bruthitze, f, brutkastenbrütkasten, m, brutknospe, f, brutofenbrütofen, m, brutpflege, f, brutplatz, m, brutreaktor, m, brutsaison, f, brutstätte, f, brutvogel, m, brutwärme, f, brutzeit, f, brutzwiebel, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 918, Zeile 69 [Stöwer]
BRUT‐.  ca. 130 zuss. mit brut f., überwiegend zu 1. meist ohne fugenelement. insbesondere bei umlauthaltigem erstelement brüt‐, brüte‐ auch anschlußbildung mit brüten vb. möglich: ‐anstalt f. einrichtung, in der befruchtete eier zur entwicklung gebracht werden: 1800 oekon. hefte 15,294. 1987 spiegel 50,223a. ‐ei n.: ⟨1349/50⟩ Konrad v. Megenberg b. d. natur 194 P. 2005 n. zürch. ztg. (11.10.)34a. ‐gebiet n.: 1870 Finsch/H. vögel 716. 2005 berl. ztg. (19./20.3.)23e. ‐geschäft n.: 1791 Blumenbach naturgesch. 4177. 1997 berl. ztg. (12.2.)VIa. ‐heiß adj. (zu 1, 2). vgl. brütendheiß adj. : 1889 Liliencron s. w. (1904)5,171. 2006 zeit 3,33b. ‐henne f. (s. d.). ‐hitze f. (zu 1, 2): 1796 Jean Paul III 2, 171 ak. 2012 frankf. allg. ztg. (9.10.)17c. ‐kasten m. (s. d.). ‐knospe f. (zu 6): 1839 Bischoff wb. botanik 159. 2003 Jäger/N. botanik 150. ‐ofen m. (s. d.). ‐pflege f. (zu 4): 1873 Ratzel wandertage 1,175. 2015 gött. tagebl. 82,22. ‐platz m.: 1829 Pfeil waldbäume 137. 2005 n. zürch. ztg. (8.9.)43a. ‐reaktor m. kernreaktor, der neben der energieerzeugung auch zur erzeugung weiteren spaltbaren materials dient: 1954 frankf. allg. ztg. (10.6.)8c. 2011 spiegel 21,117b. ‐saison f.: 1869 Brehm thierleben (1864)6,956. 2005 berl. ztg. (7.3.)17b. ‐stätte f. (s. d.). ‐vogel m.: 1709 Grienmelt annus 198. 2005 n. zürch. ztg. (5./ 6.2.)45c. ‐wärme f.: ⟨1682⟩ Hohberg georgica (1687)2,488b. 1975 frankf. allg. ztg. (10.12.)25d. ‐zeit f.: 1572 Kling sechs. landrecht 247a. 2015 gött. tagebl. 82,22. ‐zwiebel f. (zu 6): 1712 Marperger natur‐lex. 1291. 1973 Troll botanik 82.

bruthenne, f

Fundstelle: Band 5, Spalte 923, Zeile 1 [Stöwer]
BRUTHENNE f.   ahd. bruothenna, mhd. bruothenne. mnd. brōthēne, ‐henne; mnl. broethenne, nnl. broedhen. zuss. mit brut f. brütendes huhn, glucke. jünger auch abwertend für die auf die mutterrolle reduzierte frau: 11./12.jh. fouenis bruothenna ahd. gl. 4,64,40 S./S. ⟨u1300⟩ als ein bruothenne ob eiern sitzet,/ hungeric, durstic und durchhitzet,/ alsô sitzet der bœse bî sînem guote/ und lebt selten in frôem muote Hugo v. Trimberg 7593 LV. ⟨1349/50⟩ wan sô die jungen vogel .. hœrent die stimm irr rehten nâtürleichen muoter, sô lâzent si die pruothennen und volgent irr rehten muoter Konrad v. Megenberg b. d. natur 215 P. 1491 darmb soͤllen die bruͤtt hennen ains starcken libs (sein) .. mit rechten und r♥tten kammen unnd wyssen ♥ren Oesterreicher Columella 2,110 LV. ⟨1538⟩ Hierusalem, die du toͤdtest die propheten, wie offt hab ich dich woͤllen samlen, wie ein pruͦthenn jre jungen vnder jre flügel Franck arch (1539)26b. 1577 schwaifend hüner geben boͤs bruthennen vnd verderben alle aier Fischart 3,89 DNL. 1610 ist nit feiner .. ein bruthennen mit ihren jungen, als ein einöde henne? Guarinonius grewel 1115. ⟨1682⟩ man kaufft nur im frühling .. endten‐eyer, legt solche den gemeinen bruthennen unter Hohberg georgica (1687)2,390a. 1722 solchergestalt möchte es eintreffen, daß so man ein ey in einem hause bratet, wo eine brüthenne übern eyern sitzet, so verrecken die kichlein J. G. Schmidt rocken‐philos. 5/6,379. 1791 Juan .. geht mit seinen großen herrlichen entwürfen um, wie ein muthwilliger knabe, der die eyer der bruthenne zerbricht Kotzebue sonnenjungfrau 29. 1832 euer gnaden verkriechen sich mit ihre töchter in ihr zimmer, als wie eine bruthenn’, ein’ alte Nestroy 1,463 B./R. 1853 und wenn die bruthennen sehen, daß ein mensch ihrem nest zu nahe kommt, .. stellen sie sich flügel= und lendenlahm Stöber Sabina 126. 1930 schon führte die bruthenne frühe, gelbe kücklein spazieren Dörfler lampe 286. 1997 lady Diana Spencer begann als scheue bruthenne für das geschlecht der Windsors – und endete als prinzessin des volkes spiegel 37,216b.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
buttern
Zitationshilfe
„bruthenne“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/bruthenne>.

Weitere Informationen …