Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

buchsbaum, m

Fundstelle: Band 5, Spalte 940, Zeile 76 [Bambek]
BUCHSBAUM m.   ahd. mhd. buhsboum. mnd. busbōm; mnl. nnl. bosboom; vgl. auch ae. boxtreōw. zuss. mit buchs m. immergrüner zierstrauch, ‐baum, buxus sempervirens: 11.jh. buxus buhs boum ahd. gl. 1,617,38 S./S. ⟨M14.jh.⟩ ich wil geben in der wustenunge di tanne, di winstange und den buchsboum zusamene, das si sehen und wyssen und betrachten und vornemen mit einandir, das di hant des herren dis getan hat und der heilige Israhel is geschaffen hat Cranc 51 Z. ⟨1452⟩ (und hatten) all gassen mit grönem graß und mit bomen bestecket und von ainen haus in das ander überzogen mit grönem puchspaum und mit kostlichen tüchern die heuser behangen gar kostlich (Augsb.) chr. dt. städte 22,312. n1574 die gruͤ- ne dannen, buchsbaͤum vnd ebich werden vor der fasnacht schoͤne blaͤtter haben Fischart in: Gengenbach 415 G. 1623 sonsten im garten hat es allerley blumen vnd gewächse, viel ansehliche cypressen vnd einen irgarten von sehr hohen buchsbäumen in meiner höhe Christian d. j. zu Anhalt tgb. 149 K. 1690 darnach ist ein gärtner darbei, der soll mir einen lustgarten anlegen, und wenn du ihm gute worte giebst, so setzet er doch deinen geschränkten namen mit güldenem buchsbaum aus Weise seele 235 DLE. 1713 nebst der haselstaude ist auch sonderlich der buchs=baum zu betrachten Carlowitz baum‐zucht 350. 1752 die materie woraus die flöten verfertigt werden, ist hartes holz von unterschiedener art, als: buchsbaum, ebenholz Quantz flöte 29 faks. ⟨1824⟩ die mehrere tausend fuß hohen felsen .. sind von den malerischsten formen und prächtig bewachsen mit pinien, oelbaum, buchsbaum, myrthe, lorbeer und schwarzeiche Schinkel nachlaß 1,259 W. 1858 ein .. gang zwischen zwei schmalen, mit buchsbaum eingefaßten blumenbeeten durchschneidet den garten Allmers marschenb. 183. ⟨1947⟩ nur der Jodl hielt sich noch zäh wie ein buchsbaum Graf unruhe (1948)22. 1978 kostbarer buchsbaum duckt sich bescheiden am hang Königsdorf träume 141. 2014 als anfang 2007 ein unbekannter schädling begann, im rheintal sämtliche buchsbäume zu befallen und zu zerstören, stand man vor einem rätsel st. galler tagbl. (24.7.), IdS‐arch.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„buchsbaum“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/buchsbaum>.

Weitere Informationen …