Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (²DWB)

buchstabieren, vb.

Fundstelle: Band 5, Spalte 944, Zeile 64 [Bambek]
BUCHSTABIEREN vb.   abl. von buchstabe m. die buchstaben eines wortes einzeln nennen: 1529 vnd solst sie zuhauff syllabisiren/ so darffstu nicht lang buchstabiren Agricola musica 59 E. ⟨1588⟩ das ich die sachen jtzt beruͤhrt/ mit nichten hab hinaus gefuͤhrt/ sondern das ich nach meiner gab/ nur davon buchstabiret hab/ vnd was gelallet Ringwaldt warnung [1589] E 7b. 1641 also ist es auch gar .. ungeschickt, daß man ein z an das s zuhengen pfleget und die kinder also buchstabiren lehrt Schottel sprachkunst 186. 1669 als ich die buchstaben kennete, lernete ich buchstabiren, folgends lesen und endlich besser schreiben Grimmelshausen Simplicissimus 31 Sch. ⟨1743⟩ eben so hat im gegentheile ein poet, der ordentlicher weise sein glück eben nicht bey dem tiefsinnigsten theile der gelehrsamkeit machen will, das recht, seine schäferinn, als gelehrt zu besingen, wenn sie gleich kaum einen vers ihres liebhabers buchstabiren könnte belustigungen d. verstandes 1(1744)318 Sch. 1781 sie müssen es meiner schlechten dinte und feder verdanken, wenn sie diesen brief mehr buchstabieren als lesen können Mozart br. 2,49 Sch. 1822 was soll ich erst kaufen/ eine feder und tint’?/ buchstabiren und schreiben/ geht auch nicht geschwind W. Müller ged. 131 H. 1853 ein knabe von sechs oder sieben jahren, tritt an den tisch und fängt an, meinen fund zu lesen, oder vielmehr zu buchstabieren Grillparzer 513,183 S. 1912 wer a sagt, muß auch weiter buchstabieren Starosson/N. Tutenhusen (1965)175. 1964 Kati buchstabierte den namen Neutsch spur 238. 2004 mit ihrem thailändischen lehrer üben sie lesen, schreiben und rechnen und mit den deutschen volontärinnen, die sich hier ein paar wochen engagieren, buchstabieren sie englisch süddt. ztg. (9.3.)V2/7c.

Im ²DWB stöbern

a b c d e f
brautnacht butterschmalz
Zitationshilfe
„buchstabieren“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Neubearbeitung (1965–2018), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dwb2/buchstabieren>.

Weitere Informationen …